(Bild: Tap Games)
5.04.2017

App Check: Chicken Scream

Spring kleines Hühnchen, spriiiing!

Falls euch irgendwo Leute über den Weg laufen, die lauthals gackern oder ihr Smartphone anbrüllen, keine Angst - wahrscheinlich spielen sie nur Chicken Scream, ein Spiel, das über die Stimme gesteuert wird. Im Play- und im App-Store ist das Spiel ganz oben dabei. Wir haben Chicken Scream für euch gecheckt.




So funktioniert das Spiel

 
 (Bild: Tap Games) Vergrößern
Ihr müsst das Hühnchen mit eurer Stimme steuern.
Der Spielaufbau ist ganz einfach: Ein Hühnchen als Spielfigur und viele kleine Plattformen. Dazwischen müsst ihr verschiedenen Gefahren ausweichen und Goldmünzen einsammeln. Alles erinnert an gute alte Jump 'n' Run Spiele wie Super Mario. Alles, außer die Steuerung.

Das Hühnchen bewegt sich nämlich mittels Sprache. Reden und singen zum Laufen, brüllen und gackern zum Springen. Je lauter desto weiter springt das Hühnchen. Um die Stimme aber etwas zu schonen, könnt ihr einstellen, wie sensibel das Spiel auf Lautstärke reagieren soll.
 

Das kostet es


Chicken Scream kann sowohl auf iOS als auch für Android runtergeladen werden und kostet nichts. Deshalb kommt regelmäßig Werbung, was auf Dauer schon nervig ist. Zum Spielen braucht ihr also nur 20,8 MB freier Speicher und so viel Stimme wie nur geht.

Fazit

 
 (Bild: YOU FM) Vergrößern
Hier hat wohl jemand nicht laut genug geschrien.
Als Gag funktioniert das laute Gackern hervorragend. Und mal das Handy aus Spaß statt aus Frust anbrüllen, tut auch ganz gut. Ewigkeiten wird euch das Spiel jedoch nicht begleiten. Denn abwechslungsreich ist Chicken Scream nicht wirklich. Die Levels variieren kaum und irgendwann ist auch der Witz vorbei.

Wer aber Langweile hat oder auf der nächsten Party mal den Vogel abschießen möchte, sollte Chicken Scream eine Chance geben.
 
Links in YOU-FM.DE
Redaktion: nape
Bilder: © Tap Games (2), © YOU FM (1)
Letzte Aktualisierung: 5.04.2017, 15:30 Uhr
SZM-Daten dieser Seite