4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

In der Nacht zum Dienstag halten sich teils dichte Wolken, teils lockert oder klart es auch auf. Im Laufe der Nacht bildet sich vor allem an Flüssen und Seen örtlich Nebel. Die Tiefstwerte liegen bei 11 bis 3 Grad, örtlich ist bei längerem Aufklaren mit leichtem Bodenfrost zu rechnen.

Der Dienstag beginnt örtlich mit Nebelfeldern, die sich im Lauf der Morgenstunden auflösen. Sonst wechseln sich Sonnenschein und einige Wolken ab. Trocken ist es durchweg und die Temperaturen steigen auf 14 bis 19 Grad, auf den Bergen sind es 10 bis 15 Grad. Der Wind weht meist schwach aus Nord bis Nordost.

Weitere Aussichten:
Am Mittwoch nach Auflösung lokaler Nebelfelder viel Sonne, nach Osten hin zeitweise noch mehr Wolken. Tiefstwerte: 9 bis 3 Grad, Höchstwerte: 15 bis 20 Grad.

Am Donnerstag erst örtlich Nebel, dann sonnig oder locker bewölkt. Gegen Abend im Norden wolkiger und etwas Regen möglich. Tiefstwerte: 10 bis 4 Grad, Höchstwerte: 17 bis 22 Grad.

Am Freitag in der Nordhälfte viele Wolken, aber kaum Regen. In Richtung Süden mehr Sonne und trocken. Tiefstwerte: 12 bis 6 Grad, Höchstwerte: 16 bis 21 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.