4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

In der Nacht zum Dienstag ist der Himmel teils wolkig, teils klar und es bilden sich einige Nebelfelder. Später werden die Wolken im Westen und Südwesten zwar dichter, es bleibt aber meist noch trocken. Die Temperaturen gehen auf 10 Grad im Ried und bis auf 3 Grad zwischen Meißner und Rhön zurück.

Am Dienstag breiten sich die dichten Wolken aus dem Westen und Südwesten weiter über Hessen ostwärts aus. Sie bringen dann vor allem vom Westerwald über den Taunus bis zum Odenwald gebietsweisen Regen oder Nieselregen. Am Vormittag ist es im Norden und Osten noch sonnig oder freundlich, am Nachmittag kann sich die Sonne aber nur noch zwischen Weser und Rhön gelegentlich durchsetzen. Unter Wolken bleibt es im Westerwald und Taunus mit 12 Grad am kühlsten, bis zu 17 Grad werden es an der Werra. Auf den Bergen werden es 10 bis 13 Grad.

Am Dienstag weht ein schwacher bis mäßiger Süd- bis Südwestwind.

Weitere Aussichten:
Am Mittwoch neben vielen Wolken und morgendlichem Nebel mancherorts etwas Regen. Nur ab und zu Sonne. Tiefstwerte: 11 bis 8 Grad, Höchstwerte: 14 bis 18 Grad.

Am Donnerstag nach freundlichem, stellenweise auch nebligem Beginn von Westen dichtere Wolken und gebietsweise Regen. Tiefstwerte: 10 bis 5 Grad, Höchstwerte: 14 bis 19 Grad.

Am Freitag mal dichte Wolkenfelder, mal freundliche Abschnitte und meist trocken. Tiefstwerte: 11 bis 7 Grad, Höchstwerte: 15 bis 20 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit