4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

Der Samstag verläuft nach Auflösung einzelner Nebelfelder sonnig. Im Tagesverlaufe ziehen im Norden lockere Wolkenfelder auf, die den Sonnenschein aber kaum stören. Die Temperaturen steigen auf 3 Grad an der Rhön und bis 8 Grad im Rhein-Main Gebiet und im Ried. Auf den Bergen 0 bis 5 Grad.

Der Wind weht am Samstag schwach bis mäßig aus Nord bis Nordost.

In der Nacht zum Sonntag ist es in weiten Landesteilen klar. Im Norden gibt es ab und zu ein paar Wolken und besonders dort kann sich stellenweise Nebel bilden. Die Temperaturen gehen zurück auf -2 bis -8 Grad.

Weitere Aussichten:
Am Sonntag nach Frühnebelauflösung sonniges Wetter, im Norden mitunter auch mal wolkig, aber trocken. Höchstwerte: 4 bis 10 Grad.

Am Montag zunächst verbreitet freundlich, im Tageverlauf von Norden her wolkiger, im Norden etwas Schnee oder Regen. Tiefstwerte: 0 bis -5 Grad, Höchstwerte: 2 bis 9 Grad.

Am Dienstag teils aufgelockert mit Sonnenschein, teils stark bewölkt. In der Nordhälfte etwas Regen, im Bergland Schnee, sonst meist trocken. Tiefstwerte: 0 bis -4 Grad, Höchstwerte: 4 bis 10 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit