Ellen und Steffi

Was unterscheidet Ellen und Steffi von anderen Pastorinnen in Deutschland? Sie sind lesbisch, verheiratet und reden auf YouTube über Sperma, Gin oder Gottesdienste zum Wegschnarchen. Geht das?

Steffi und Ellen leben in ihrer 3.000-Seelen Gemeinde Eime bei Hildesheim. Auf ihrem YouTube-Kanal "Anders Amen" nehmen die Pastorinnen kein Blatt vor den Mund. Sie lästern, fluchen und verstoßen – Gotte bewahre! – gegen die Straßenverkehrsordnung.

Über ihren Kinderwunsch und die manchmal skurrile Suche nach einem Samenspender reden sie genauso selbstverständlich wie über lahme Gottesdienste und sexistische Strukturen in der Kirche.

"Wir wollen zeigen, wie unsere Kirche wirklich ist"

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Darum haben Ellen und Steffi ihren YouTube-Kanal gegründet

Ellen & Steffi
Ende des Audiobeitrags

Das Konzept funktioniert überraschend gut. Eigentlich wollten sie nach einem halben Jahr 1.000 Follower haben – nach nur einem Monat sind es fast 4.000 Abonnenten und mehr als 80.000 Aufrufe.

"Wir wollen zeigen, wie unsere Kirche wirklich ist", sagt Ellen im Interview mit YOU FM. Und die sei nun einmal bunt, vielfältig "und lässt uns ganz selbstverständlich einfach Pastorinnen sein".

Der überwiegende Teil ihrer Kolleginnen und Kollegen sei froh, so Ellen, dass "Anders Amen" endlich ein authentisches Bild von Kirche zeige.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhältst du in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Das Dorf hat sie so gut wie adoptiert

Und was ist mit ihren Vorgesetzten? Ellen sieht das so: "Uns würde es nicht geben, wenn das nicht passt". Außerdem habe die Landeskirche zum Start ihres YouTube-Projekts sogar die Pressetrommel gerührt.

In ihrem Dorf Eime sind die beiden sowieso schon längst eine feste Größe. Anfangs hätten ein paar Leute zwar schon tief eingeatmet. Das bisschen Skepsis hatte gegen die smarte Art der beiden aber keine Chance. "Sogar die Älteren haben uns eigentlich adoptiert", erklärt Steffi.

Natürlich gebe es auch Kollegen, denen es überhaupt nicht gefalle, dass Steffi und Ellen überhaupt eingestellt wurden – und ein paar Hater auf YouTube.

Wie wenig das die beiden Pastorinnen zu kümmern braucht, zeigt Steffis Botschaft an die Hater: "Langweilt mich nicht!"

Sendung: YOU FM, Worktime, 14.02.2020, 10:15 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit