mal angenommen, der Zukunftspodcast der tagesschau

Das Impftempo in Deutschland nimmt Fahrt auf. Was passiert, wenn alle, die wollen, gegen Corona geimpft sind? Wann wird Herdenimmunität erreicht? Bekommen wir dann unseren Alltag zurück? Die Kollegen von der tagesschau gehen diesen Fragen in der neusten Folge ihres Podcasts " mal angenommen" nach.

Restaurantbesuche, Konzerte, Urlaubsreisen – all das könnte wieder Teil unseres Alltags werden, wenn ein Großteil der Menschen geimpft wurde, sagt Markus vom tagesschau-Zukunftspodcast. Allerdings brauche es für viele Freiheiten zunächst einen entsprechendem Nachweis, den grünen Pass, der gerade vorbereitet wird.

Doch es wird auch Menschen geben, die nicht geimpt werden können oder wollen. Welche Optionen es für sie gibt und mit welchen Einschränkungen sie rechnen müssen, erfahrt ihr in der aktuellen Folge von "mal angenommen".

Weitere Informationen

"Mal angenommen..."

Die ganze Folge des Zukunfts-Podcasts der tagesschau könnt ihr euch hier anhören oder in der ARD Audiothek herunterladen. In den weiteren Folgen des Podcasts widmen sich die Macher Themen wie "Waffenexporte stoppen" oder "sozialer Pflichtdienst für junge Menschen" und überlegen, wie es wäre, wenn diese Ideen Wirklichkeit würden.

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit