Podcast Xatar Interview: "Kriminelle Sachen funktionieren langfristig nicht"

YOU FM featuring FLEX FM Aufmacher

Er wurde von Interpol gejagt, war mehrmals auf der Flucht, aber mittlerweile isst er Pancakes im Bentley, macht Moves, trägt Mantel und gab Gangster Rap ein Blaues Häkchen. Die Straße war seine Schule, der Knast die Uni. Ganz ohne reden. Heut ist Xatar Deutschraps Jeff Bezos. Im Interview mit Simon spricht Xatar über sein neues Album “Hrrr”, über seinen neuen Sound und darüber, wie er es geschafft hat, fast 50 kg abzunehmen. Außerdem verrät er seine neuesten Business Moves, packt spannende Storys über Interpol, seine Flucht und Privatjets aus und erzählt Simon, ob von ihm und SSIO bald ein Kollabo Album kommt. Zudem geht es noch um Sampling im Deutschrap, er erzählt, warum er Off Beat Rappen für sich entdeckt, was Hafti damit zu tun hat, wen er alles feiert im Moment und warum er ein Fan von Sierra Kidd ist. Dazwischen sprechen die beiden noch über Social Media Beef zwischen Rappern und diskutieren die Frage, warum Xatar für seinen Goldraub gefeiert wurde, aber Loredana nach den ersten Vorwürfen gegen sie direkt vorverurteilt wurde. Wovor Xatar Angst hat, wen er gerne mal treffen würde, wann ein Film über seine Flucht erscheint und vieles mehr erfahrt ihr im Interview.