F-Wort Grafik
Weil immer noch viele Menschen den Mund verziehen, sobald der Begriff Feminismus fällt, haben sich Pola und Dunja für den Titel "das F-Wort" entschieden. Bild © YOU FM

Muss man in einer Welt mit Bundeskanzlerin, Beyoncé und T-Shirts mit "Feminist"-Slogan noch über Feminismus diskutieren? Wir finden ja und widmen uns im neuen YOU FM Podcast "Das F-Wort" jede Woche einem bestimmten Thema rund um Sexismus und Gleichberechtigung.

Dunja Sadaqui und Pola Nathusius
Die beiden Hosts von "das F-Wort": Dunja Sadaqi und Pola Nathusius. Bild © hr

Obwohl Feminismus im Mainstream angekommen ist, fragen sich die beiden Journalistinnen Dunja und Pola in "das F-Wort", wieso es nach wie vor so schwer ist, eine wirklich gleichberechtigte Beziehung zu führen, in der der Partner das Bad putzt, ohne dass man ihnständig daran erinnern muss? Wieso gibt es immer noch so wenige Frauen in Führungspositionen - fast egal, in welche Branche man schaut?

Zitat
„Für uns bedeutet Feminismus einfach Gleichberechtigung der Geschlechter. Nicht mehr und nicht weniger. Das steht für uns nicht zur Diskussion – sehr wohl aber sprechen wir über Fragen, denen jede Feministin und jeder Feminist begegnen!“ Zitat von Pola Nathusius von "Das F-Wort"
Zitat Ende

Auch wenn sich die Gesellschaft weiterentwickelt, viele Frauen erleben täglich, dass es einen Unterschied macht, ob man als Frau oder als Mann durch die Welt läuft - ob beim Dating, im Job oder abends beim Joggen im Park. Genau darüber sprechen sie in dem neuen YOU FM Podcast, der nicht nur Frauen ansprechen soll.

Spice Girls, Beyoncé und Gangsta-Rap

Das F-Wort Folge 1
Zu Gast in der ersten Folge von "das F-Wort": Musikwissenschaftlerin Nava Zarabian. Bild © YOU FM

Jede Folge von "das F-Wort" widmet sich einem bestimmten Thema: Mal geht es in den 30 bis 50 Minuten um Politik und Gesellschaft, mal um Sex oder Beziehungen, oder über Popkulturm Religion und Social media. So sprechen Dunja und Pola zum Beispiel mit der Musikwissenschaftlerin Nava Zarabian darüber, ob Beyoncé eine Feministin ist und ob man als Feministin noch Gangsta-Rap hören "darf".

Weibliche Vorbilder

Die Macherinnen des Podcasts laden verschiedene Gäste zum Gespräch rund um "Das F-Wort" ein, unter anderem die Buchautorin Sophie Passmann, die Chefredakteurin der Frankfurter Rundschau Bascha Mika, die Sex-Aktivistin Laura Méritt und die Sprecherin der Grünen Jugend, Ricarda Lang. Pro Episode wird außerdem eine "Heldin der Folge" - eine Frau mit einer besonderen Geschichte - vorgestellt.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit