Freddie grillt Obst
Bei "Freddies Freitags-Grillerei" steht heute Obst auf dem Speiseplan. Bild © Yaw Awuku (YOU FM)

Diese Freddie aus dem schönen Nachmittag steht total auf Junkfood und im Sommer liebt sie es zu grillen. Deshalb gibt's zu diesen warmen Temperaturen eine "Freddies Freitags-Grillerei" mit einfachen Grill-Rezepten, die eure nächste Gartenparty pimpen.

Rezept: Pineapple Bacon Bites
Rezept: Schokobanane
Rezept: Erdbeer-Marshmallow-Spieße

Pineapple Bacon Bites

Audiobeitrag
Ananas Bacon

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Diese Freddie aus dem schönen Nachmittag grillt Pineapple Bacon Bites

Ende des Audiobeitrags
Weitere Informationen

Zutaten:

  • 1 Ananas
  • Bacon
  • Basilikum
  • Balsamico
Ende der weiteren Informationen

1. Zuerst muss die Ananas in mundgerechte Stücke geschnitten werden. Dafür einfach die Schale abschneiden und das Fruchtfleisch am Strunk abschneiden. Nun können mundgerechte Happen geschnitten werden. Nehmt pro Ananasstück zwei bis drei Blätter Basilikum und legt sie auf das Stück.

2. Umwickelt dann das Ananasstück mit ein bis zwei Scheiben Bacon, je nach dem, wie groß ihr die Stücke haben wollt. Macht dies nun mit allen Pineapple Bacon Bites.

3. Heizt euren Grill auf indirekte 200 – 220 Grad vor. Legt euer Grillgut für 20 bis 30 Minuten in den indirekten Bereich. Der Bacon sollte schön kross, die Ananas eher weich werden.

4. Gebt nun noch einige Tropfen Balsamico auf die Pineapple Bacon Bites und lasst sie etwas abkühlen.

Schokobanane

Schoko-Banane grillen
Bild © Yaw Awuku (YOU FM)
Weitere Informationen

Zutaten:

  • Bananen
  • Schokoplättchen
Ende der weiteren Informationen

1. Bananenschalen der Länge nach mit einem Messer aufschneiden und die Schale dann etwas auseinander ziehen, sodass die Banane sichtbar wird.

2. Die Banane stecht ihr dann mit einem spitzen Messer an verschiedenen Stellen ein.

3. Die Schokoplättchen steckt ihr in die Schlitze hinein, sodass sie fest sitzen.

4. Die Bananen dann mit der Grillzange in die heißen Kohlen legen und fünf bis sieben Minuten lang grillen, bis die Bananenschale ganz dunkel und die Schokoplättchen geschmolzen sind.

5. Die Schokobananen vom Grill nehmen und servieren. Dann könnt ihr die Banane direkt aus der Schale löffeln.

Erdbeer-Marshmallow-Spieße

Marshmallow-Erdbeer-Spieße
Bild © Yaw Awuku (YOU FM)
Weitere Informationen

Zutaten:

  • 200 g frische Erdbeeren
  • 200 g Marshmellows
  • 100 g weiße Couverture
  • 100 g Zartbitterschokolade
Ende der weiteren Informationen

1. Die Erdbeeren oder anderers frisches Obst wie zum Beispiel Ananas oder Pfirsiche in mundgerechte Stücke schneiden. Die Marshmallows immer abwechselnd mit dem Obst auf die Holzspieße spießen.

2. Die Schokolade brecht ihr dann in kleine Stücke und schmelzt sie jeweils in einer feuerfesten Pfanne auf dem Grill kurz an. Vorsicht: Der Grill darf nicht mehr zu heiß sein, sonst verbrennt die Schokolade! Die Spieße für wenige Sekunden auf den Grill geben, sodass die Marshmallows leicht angebräunt werden.

Sendung: YOU FM, Der schöne Nachmittag, 14.06.2019, 16.00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit