Rita Ora im gelben Pulli macht eine Blase mit ihrem Kaugummi
Hat früher in Pubs gesungen: Rita Ora Bild © Universal, Oliva Rose

Über sechs Jahre hat es gedauert, bis Rita Ora ihr zweites Album "Phoenix" rausgebracht hat. Drauf ist unter anderem "Let You Love Me". Darin geht es um zwei Menschen, die sich näherkommen… und alles könnte so schön sein. Wieso es trotzdem nicht so gut läuft, weiß Susanka aus der besten Morningshow der Welt.

Audiobeitrag
Susankas Like Teaser

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Susankas Like: Rita Ora - "Let You Love Me"

Ende des Audiobeitrags

Es ist leider kompliziert. Eine der zwei Personen im Song hat ein Problem damit, sich so richtig fallen zu lassen. Und Rita Ora weiß ganz genau, von was sie da singt. Sie sagt nämlich von sich selbst, dass es ihr oft schwer fällt, einem Menschen zu vertrauen und an sich heran zu lassen. Auch wenn er ihr sehr viel bedeutet und sie es immer und immer wieder versucht. Für Rita Ora ist klar: Das Problem liegt ganz allein bei ihr selbst.

Sendung: Die YOU FM Morningshow, 06.12.18, 05:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit