Miley Cyrus

Von Miley Cyrus wissen wir: Sie ist als braver Disney-Kinderstar bekannt geworden, hat sich später in einem Musikvideo nackt auf einer Abrissbirne geräkelt… und zeigt sich in ihrem Song "Mother‘s Daughter" überraschend gereift und erwachsen. Welche Ansage Miley mit dem Song machen will, weiß Susanka aus der besten Morningshow der Welt.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Susankas Like - Mothers Daughter

Susankas Like Teaser
Ende des Audiobeitrags

Miley Cyrus stellt gleich zu Beginn des Songs klar, dass sie ihren eigenen Kopf hat und sich von niemandem was sagen lässt. Miley Cyrus selbst sagt über ihren Song: "In "Mother's Daughter" geht es darum, dass niemand dir deine Freiheit stehlen darf. Niemand darf dir vorgeben, was du mit deinem Körper tust oder nicht. Niemand darf dich ändern.“

Das ist eine klare Botschaft, die Miley in ihren Song gepackt hat. Jede Zeile von "Mother‘s Daughter" strotzt nur so vor Selbstbewusstsein. Woher sie das hat? Von ihrer Mama natürlich!

Sendung: YOU FM Die beste Morningshow der Welt, 09.09.2019, 05:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit