Lost Frequencis
Nach "OK" ist "Melody" schon der zweite Song von Lost Frequencis mit James Blunt. Bild © Kontor Records

Vor gut einem Jahr hat uns James Blunt doch ziemlich überrascht, als er zusammen mit Robin Schulz "OK" rausgehauen hat. Anscheinend gefällt ihm EDM, denn jetzt hat er es wieder getan: Dieses Mal mit Lost Frequencies. "Melody" heißt das Ding, das dabei rausgekommen ist und Susanka aus der besten Morningshow der Welt hat sich das mal ganz genau angehört.

Audiobeitrag
Susankas Like

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Susankas Like: Lost Frequencis feat. James Blunt: Melody

Ende des Audiobeitrags

Die Melodie von einem Song… oder doch einer Frau? James Blunt und Lost Frequencies lassen offen, wen sie in "Melody" genau meinen. Fest steht: Es passt beides – und es ist definitiv eine Liebeserklärung. An wen oder was auch immer. Lost Frequencies und James Blunt haben sich vor der Kooperation nicht persönlich gekannt und getrennt voneinander am Song gearbeitet. Erst zum Videodreh sind sie dann zusammen gekommen.

Sendung: Die YOU FM Morningshow, 02.07.2018, 05:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit