Rapper Steryo aus Frankfurt
"Ich habe alle anderen Optionen im Leben für die Musik aufgegeben", sagt Steryo. Bild © Steryo

Die Geschichten des Frankfurter Rappers Steryo klingen beim ersten Hören wunderbar lässig und abgehangen. Wer aber in die Tiefe geht, entdeckt dahinter nachdenkliche Lyrics vom Feinsten.

Steryo lebt mit Widersprüchen: "Im Ghetto geboren, doch fürs Ghetto zu fein" bringt diese ganz gut auf den Punkt. Der Satz stammt aus dem Song "W.O.W" seiner aktuellen EP "Neu für dich", auf der er sich mit seinen grundlegenden Problemen auseinandersetzt: Ein Kind der Straße zu sein, sich aber ständig weiterzuentwickeln. Sich mit seiner Herkunft zu identifizieren, sich aber auch von ihr abzusetzen. Und seinen Idealen treu zu bleiben, aber zugleich über sie hinaus wachsen zu wollen.

Kreativität als Stütze und Ziel

Audiobeitrag
Rapper Steryo aus Frankfurt

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Soundcheck: Steryo

Ende des Audiobeitrags

Die Kreativität ist ihm dabei Stütze und Ziel zugleich. Ein Weg, den er als inneren Zwang betrachtet: "Ich habe alle anderen Optionen im Leben für die Musik aufgegeben", so Steryo. Zehn Jahre lang hatte er in seinem eigenen Studio an der Umsetzung dieses Anspruchs gearbeitet. Dank der Verbindung zu Sektor West Records kann sich Steryo nun aber voll und ganz auf das konzentrieren, was er am besten kann: Die Tracks atmen zu lassen und neue Flows zu entwickeln.

Weitere Informationen

EURE MUSIK IM RADIO:

Wenn ihr eine Band habt oder sonst irgendwie Musik macht, mailt an soundcheck@you-fm.de, damit wir euch entdecken können.

Ende der weiteren Informationen

Die SOUNDCHECK-Bands als Podcast und Download

Sendung: YOU FM Sounds, 29.10.2018, 21:10 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit