Soundcheck Fero 47

Mit seinem ersten jemals veröffentlichten Track ist der Hanauer Rapper Fero47 innerhalb kürzester Zeit vom Geheimtipp zum Hoffnungsträger aufgestiegen. Für seine 150.000 Instagram-Follower hat er lediglich eine Handykamera benötigt.

Fero47 wird gerade ziemlich verwöhnt, was Superlative angeht: Seine aktuelle Single "Jaja" erreichte innerhalb von zwei Wochen fünf Millionen YouTube-Aufrufe. Auch die Spotify-Statistik mit noch besseren Klickzahlen kann sich sehen lassen. Und das, obwohl sich der Output des Rapptalents bis dato auf kurze, mit der eigenen Handykamera aufgezeichnete Clips, die er seinen Fans und Freunden über Facebook und Instagram zur Verfügung gestellt hat, beschränkt.

"Ich will ein'n lila Batzen haben, Diggi, jaja"

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found YOU FM Soundcheck: Fero47

Soundcheck Fero 47
Ende des Audiobeitrags

Dennoch ist für Fero47 nun die Zeit gekommen, seine Kunst auf ein neues Level zu hieven: "Jaja" ist seine erste professionelle und im Studio ausgearbeitete Single. "Hip-Hop verändert sich ständig. Ich bin glücklich, dass ich dieses Jahr mit meinen eigenen Tracks etwas dazu beitragen kann, dass es in der deutschen Hip-Hop-Landschaft spannend bleibt", erzählt er im YOU-FM-Interview und ergänzt: "Ich habe Songs, die sind noch heftiger!"

Weitere Informationen

EURE MUSIK IM RADIO:

Wenn ihr eine Band habt oder sonst irgendwie Musik macht, mailt an soundcheck@you-fm.de, damit wir euch entdecken können.

Ende der weiteren Informationen

Die SOUNDCHECK-Bands als Podcast und Download

Sendung: YOU FM Music like me, 28.01.2019, 21:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit