Kim Durhart
Kim Durhart ließ sich von der Musik von Usher und Katy Perry beeinflussen. Bild © Kim Durhart

Vor kurzem bescherte uns die 21-jährige Gießener Sängerin Kim Duhart ihre Debütsingle "Change your Minds". Bei ihrer Suche nach einem unverwechselbaren Sound hat sie den richtigen Moment erwischt.

Die meisten Menschen kostet es enorme Überwindungskraft, in die Öffentlichkeit zu gehen. Das war bei Kim nicht anders: "Für mich ist es ein riesen Erfolg, dass ich mich getraut habe, Musik aufzunehmen und zu veröffentlichen, ohne Angst davor zu haben, jemandem vielleicht nicht zu gefallen", erzählt sie im YOU-FM-Interview.

Gefühlvoller R’n’B

Audiobeitrag
Kim Durhart

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found YOU FM Soundcheck: Kim Durhart

Ende des Audiobeitrags

Ohne die Musik von Künstler*innen wie Usher oder Katy Perry wäre Kim Durhart wahrscheinlich nie bei dem Sound gelandet, der heute ihre Musik ausmacht: Gefühlvoller R’n’B, der die feminine Seite des Genres charmant betont. Seit letztem Jahr arbeitet Kim Durhart übrigens an ihrer ersten EP. "Change your Minds" wird also nicht das letzte Lebenszeichen sein!

Weitere Informationen

EURE MUSIK IM RADIO:

Wenn ihr eine Band habt oder sonst irgendwie Musik macht, mailt an soundcheck@you-fm.de, damit wir euch entdecken können.

Ende der weiteren Informationen

Der SOUNDCHECK-Podcast zum Download

Sendung: YOU FM Music like me, 01.07.2019, 21:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit