Sabrina Setlur
Sabrina Setlur sah um die Jahrtausendwende mal aus wie ein Monchichi, sagt sie im YOU FM Interview. Bild © YOU FM

Sie war in den 2000ern ein richtiger Superstar und war die erste Rapperin, die einen Nummer 1 Hit in Deutschland hatte: Sabrina Setlur hat bei ihrem YOU FM Besuch über ihre größten Styling-Fails gesprochen und verraten, welcher Promi ihr auf die Füße gekotzt hat.

Auch wenn "Du liebst mich nicht" schon 1997 erschienen ist und sie schon eine Weile keinen Song mehr herrausgebracht hat, wird Sabrina Setlur immer noch auf der Straße erkannt. "Natürlich sieht man, dass Leute einen angucken, aber es kann ja auch sein, dass sie dich total hässlich finden oder dass sie deine Hose geil finden. Deswegen interpretiere ich da nicht so viel rein", sagt sie im YOU FM Interview.

Gerade in ihrer Heimat Frankfurt wird sie häufig angesprochen. Und das sogar von jungen Kids: Ein Achtjähriger habe sie vor Kurzem gefragt: "Du bist ein ganz großer deutscher Hiphop-Star, gell?", weil seine Mutter großer Fan der Frankfurter Rapperin ist.

Anfänge des Deutschrap

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Sabrina Setlur verrät, welcher Promi ihr auf die Füße gekotzt hat

Ende des Audiobeitrags

Obwohl ihr der Hype um die eigene Person noch immer etwas unangenehm ist, gibt es auch Momente, in denen Sabrina Setlur die Aufmerksamkeit genießt ."Es freut mich, wenn die Musik eine Erinnerung für die Menschen ist und dass sie sich daran erfreuen, das ist natürlich immer wieder schön zu hören."

Seit der Jahrtausendwende hat sich nicht nur die Musik verändert, auch die Verbreitungswege sind vielfältiger als damals. Ohne im Radio gespielt zu werden, lief gar nichts. "Zu unserer Zeit war Einiges schwieriger, Deutschrap gab‘s damals noch gar nicht", sagt Sabrina.

"Ich sah aus wie ein Monchichi"

Obwohl viele Trends aus den Nullerjahren gerade wieder in sind, gibt es Styles von damals, die Sabrina Setlur heute richtig furchtbar findet: "Allein die Augenbrauen gingen gar nicht."

Für das Musikvideo zu "Hartreim Saga" von Moses Pelham aus dem Jahr 1998 hatte sie sich außerdem eine Glatze rasiert. "Als die Haare dann nachwuchsen, sah ich aus wie ein Monchichi", sagt Sabina lachend.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhältst du in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Kotz-Attacke auf dem MTV Music Awards

Nicht nur an die Styling-Fails dieser Zeit erinnert sich die Rapperin, auch die Begegnung mit einem Weltstar ist Sabrina besonders im Gedächtnis geblieben.

Auf den MTV Music Awards in Stockholm im Jahr 2000 stand sie im VIP-Bereich Robbie Williams gegenüber. "Dann guckte er mich von oben bis unten an und dann übergab er sich auf meine Schuhe", erzählt Sabrina amüsiert.

"Ich dachte erst, kotzt der jetzt wegen mir?" Danach habe sie gemerkt, dass es ihm wohl schon vorher nicht besonders gut gegangen sein musste. Kurz darauf hingen 1000 Leute an ihren Füßen, "was noch unangenehmer war, als bekotzt zu werden", erzählt Sabrina. Aber: Die Schuhe von jenem Abend hat sie bis heute.

Wie Sabrina Setlur auf einige Skandale der Nullerjahre reagiert, seht hier ihr hier:

Videobeitrag
Sabrina Setlur

Video

zum Video Das sagt Sabrina Setlur zu den Aufregern der 2000er

Ende des Videobeitrags

Sendung: YOU FM Die beste Morningshow der Welt, 05.07.2019, 06:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit