Kygo
Kygo Bild © Olav Stubberud

Kygo ist großer Schokolade-Fan und hat aus seinem Album "Cloud Nine" einen gigantischen Nachtisch gemacht. Was da alles drin ist, könnt ihr hier lesen.

YOU FM verrät

In einem Restaurant in Miami gibt es seit März 2016 ein Dessert namens "Cloud Nine" – benannt nach Kygos Debütalbum. "Cloud Nine" ist ein triple chocolate cake mit double chocolate mousse. Dazu gibt es unter anderem Schokocreme, gewürztes Karamell-Popcorn und Mangosauce. Da Kygo ein großer Fan von Schokolade ist, wie er auf Facebook schreibt, hat er einfach mal einen Nachtisch kreiert, der es so richtig in sich hat. Das Dessert ist bei den Gästen so gut angekommen, dass es fest in die Karte aufgenommen wurde.

So excited to announce to my new desert. Stay tuned for more info! #cloudnine

Songfacts zu "Stargazing"

Für seine Single "Stargazing" hat sich Kygo den amerikanischen Sänger und Songwriter Justin Jesso ins Studio geholt. Der hat zum Beispiel schon mit Madcon und Ricky Martin gearbeitet. Der Song "Stargazing" ist sehr emotional, unter anderem wegen Justins gefühlvollen, leicht gebrochenen Gesang. Aber auch das Video zum Song hat es in sich. Ein kleiner Junge verliert seinen Vater und um ihm nah zu sein, baut er eine Rakete – weil sein Vater gesagt hat: "You Can Always Find Me In The Stars". Das Ende ist dann richtig krass.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit