Lieblingssongs der YOU FM Moderatoren

Das Jahr neigt sich dem Ende. Da wird es Zeit, zurückzuschauen, auf die wundervolle Musik, die uns 2019 beschert hat. Hier erfahrt ihr, welche Songs die YOU FM Moderatoren in diesem Jahr rauf und runter gehört haben.

Susanka: Robin Schulz - Speechless

YOU FM Moderatorin Susanka

"Robin Schulz steht ja ohnehin für deepe, warme Sounds, da steh' ich drauf. 'Speechless' hat für mich verschiedene Stimmungen. Das wird betont durch die Stimme von Erika Sirola, die rau, kraftvoll, aber auch sensibel ist, und der Song beginnt mit so einem leichten Drive, dann gibt es einen Stopp-Moment, ein kurzes Innehalten, um dann überzeugt Gas zu geben. Irgendwie passt das für mich zum Leben: Mal läuft alles normal, dann gibt es Überraschungen oder auch Schocks, aber wichtig: weitermachen und zwar mit noch mehr Schwung, bevor man dann irgendwann in Ruhe ankommt. Die Melodie ist ultra eingängig und wunderschön"

Nick: Apache 207 - Roller

YOU FM Moderator Nick Waben

"Mein Song des Jahres kommt auch von meinem Artist des Jahres: Apache 207. Kein Rapper in Deutschland wurde dieses Jahr so gehypt wie er. Der Mann hat noch kein Album draußen, macht aber bei seiner ersten Tour gleich mal die SAP Arena in Mannheim voll mit über 10.000 Plätzen. Mich hat dieser Hype dieses Jahr auch erwischt. Das beste an Apache ist diese ironische Art. Der nimmt sich einfach selbst nicht so ernst wie viele andere Rapper, die über dicke Karren rappen. Apache singt einfach über seinen Roller: 'Mit 10 PS in deine Stadt, es wird nicht angenehm.' Einfach mega!"

Timo: Selena Gomez - Lose You To Love Me

YOU FM Moderator Timo Killer

"Mein Song des Jahres ist eher ein großer Überraschungs-Hit. Er ist im Herbst rausgekommen und hat mich vor allem überrascht, weil er unfassbar ehrlich ist: 'Lose You To Love Me' von Selena Gomez. Erstens: Ich hätte niemals gedacht, dass sie so eine krasse Ballade raushaut und zweitens nicht, dass sie ganz offensichtlich mit ihrem Ex Justin Bieber abrechnet. Gut, das hat sie nicht wirklich bestätigt, aber vom Text her passt das schon ganz gut. Sie singt dort: 'Ich habe alles gegeben und alle wussten es, dass du mich fallen lässt und uns innerhalb von zwei Monaten ersetzt.' Das hört sich schon stark nach ihrer eigenen Geschichte an und damit hat sie mich dieses Jahr auf jeden Fall überrascht."

Benne: Kygo & Whitney Houston - Higher Love

YOU FM Moderator Benne Schroeder

"Ich muss gar nicht lange nachdenken: Selbstverständlich 'Higher Love' von Kygo und Whitney Houston, weil ich jedes Mal total abgehe, wenn ich den Song höre und alle gucken mich peinlich berührt an, aber ich liebe den Song. Und sind wir mal ehrlich, wenn Whitney Houston irgendwo mitmacht, muss der Song einfach gigantisch sein. WHITNEY, ICH LIEBE DICH!!"

Nico: Harry Styles - Lights Up

YOU FM Moderator Nico Potzkai 2019

"Ich tue mich unfassbar schwer, denn es gab so viele gute Songs, die ich auch wirklich viel gehört hab'. Entschieden hab ich mich für einen Song, der erst am Ende des Jahres rausgekommen ist: 'Lights Up' von Harry Styles. Der Song hat etwas Düsteres und Herbstliches und er kam auch gerade raus, als es anfing, früher dunkel zu werden. Und irgendwie hat der Song so eine ganz epische Stimmung, die mich voll in ihren Bann gezogen hat. Deshalb liebe ich diesen Song über alles. Außerdem muss man auch mal sagen, Harry Styles hat sein Boyband-Image da wirklich sowas von abgelegt. So ein ernstzunehmender Künstler, ich feier' ihn wirklich ab und diesen Song erst recht!"

Catrin: Kate Tempest - People's Faces

YOU FM Moderatorin Catrin Altzschner 2019

Das ist natürlich jetzt kein Partykracher, aber es sagt ganz viel, was ich selber oft fühle. Die Kernfrage ist: Warum ist die Welt eigentlich so? Krieg, Kapitalismus und natürlich: Was soll das mit diesem Nationalismus? Kate Tempest rappt, dass sie das eigentlich gar nicht alles benennen muss, so wenig wie ich das nicht benennen muss, weil wir das eh alle schon wissen, wenn wir nachts schlaflos in unseren Betten liegen und uns fragen: Warum können wir die Sachen nicht anders machen? Und dann könnt' ich ehrlich gesagt bei dem Lied heulen. Am schönsten finde ich die Stelle, wo sie singt: 'Ich kann den Frieden in den Gesichtern der Menschen sehen'. Ich glaube, wir dürfen nicht aufhören, hinzugucken und zu sehen, dass wir eigentlich gut sind und dass wir uns ein positives Menschenbild bei all unseren Fragen bewahren."

Kadda: Lizzo – Juice

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Kadda liebt Lizzos Song für seinen Drive und seine Message

Katharina Lentz Waben Teaser
Ende des Audiobeitrags

"Musikalisch ist das Jahr für mich ja gleich mit einem Kracher gestartet: Lizzo ist in den USA schon richtig groß, wurde wahnsinnige achtmal für den Grammy nominiert. Ihr Song 'Juice' ist seit Januar draußen und immer noch meine unangefochtene Nummer 1, weil er einfach richtig gute Laune macht und ich gar nicht anders kann, als am Lautstärkeregler zu drehen. Und weil ich die Message dahinter feier': Lizzo ist bekannt dafür, dass sie in ihren Texten Haltung zeigt. Sie steht für Gleichberechtigung und Body Positivity und genau das kommt in 'Juice' richtig gut rüber. Sie singt als sich selbst liebende Plus-Size-Frau nämlich davon, dass so ein paar Pfunde mehr auf den Rippen völlig unbedeutend sind, im Gegenteil: Sie feiert jedes Gramm an sich! Der Song beginnt auch gleich mit meiner Lieblingszeile, nämlich: 'Spieglein, Spieglein an der Wand, sag' nichts, ich weiß, dass ich süß bin'."

Anke: Rosalia, J. Balvin - Con Altura

YOU FM Moderatorin Anke van de Weyer

"Den Song hat Rosalia mit J. Balvin gemacht, der war auch unter anderem bei 'Loco Contigo' dabei. Rosalia kommt aus Spanien. Dort und in Lateinamerika ist sie schon ein Megastar und ich finde auch völlig zurecht! Rosalia ist für mich wirklich eine der coolsten Frauen, die in der Popmusik unterwegs sind. Ich verstehe zwar kein Wort von dem was sie singt, weil sie auf Spanisch singt, aber das macht eigentlich auch überhaupt nichts. Ich will bei dem Song mit meinen Freundinnen durch alle Clubs der Welt ziehen, aber vorher müssen wir alle noch mal ganz schnell zusammen ins Nagelstudio und lassen uns da so glitzernde, lange Fingernägel machen, wie Rosalia sie auch immer trägt. Wahrscheinlich wär' bei mir nach zwei Stunden die Hälfte abgebrochen und ich wär' schwer verletzt, weil ich damit überhaupt gar nicht umgehen kann, aber die Glitzersteine wären es halt auf jeden Fall wert für mich."

Andy: Bosse - Ich warte auf dich

YOU FM Moderatorin Andy

"Mein Song des Jahres kommt auch von einem meiner Lieblingskünstler: Von Bosse. Ich lieb' den einfach, der ist so ehrlich, der ist authentisch, der macht irgendwie Texte, die mich auch immer sehr berühren. Der Song 'Ich warte auf dich' ist ein trauriges Liebeslied, weil die Liebe weg ist. Ich war dieses Jahr in Sachen Liebe überhaupt gar nicht unglücklich, aber ich lass' im Flur auch immer ein Licht für jemanden an und ich kann auch nicht pennen, wenn ich allein im Bett liege. Also irgendwie hat mich der Song sofort beim ersten Mal gekickt. Guckt euch unbedingt auch das Video an, das ist mit Bjarne Mädel, dem Tatortreiniger, der vermisst seine Liebe auch sehr und es ist ein Hund."

Sebastian: Trettmann - Zeit steht

YOU FM Moderator Sebastian Filipowski 2019

"Alle, die in diesen stressigen Tagen mal abschalten wollen, denen emfpehle ich den guten alten Tretti, der auch in diesem Jahr wieder bewiesen hat, wie so ein ganz gechillter Flow uns alle wieder runterholt. Im September hat Trettmann sein Album rausgebracht, heißt auch praktischerweise genauso wie er selbst und darauf ist mein Song des Jahres: 'Zeit steht' von Tretti mit Alli Neumann. Wirklich eine tolle Nummer zum Durchatmen und einfach mal wegfliegen."

Sendung: YOU FM, YOU FM Dein Sonntagmittag, 22.12.2019, 05:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit