Destiny's Child
Auch schon beim Super Bowl 2013 standen Destiny's Child noch einmal gemeinsam auf der Bühne. Bild © picture-alliance/dpa

Es war ein riesiges Spektakel: Der Auftritt von Beyoncé auf den Coachella Festival. Der Superstar schrieb dabei nicht nur Musikgeschichte, sondern brachte für einen Moment auch Destiny's Child wieder zusammen.

Beyoncés Auftritt auf dem diesjährigen Coachella Festival war an sich schon etwas Besonderes. Schließlich war "Queen B" die erste dunkelhäutige Frau als Headliner auf dem Musikfestival. Ein historischer Moment. Und die 36-Jährige lieferte eine mega Show ab. Das größte Highlight kam, als Beyoncé zusammen mit Michelle Williams und Kelly Rowland auftrat - zunächst nur als Silhouette zu sehen, dann für drei Songs auch zu hören: Bei "Lose My Breath", "Say My Name" und "Soldier". Damit waren Destiny's Child für einen kurzen Moment auf der Bühne wiedervereint. Zuletzt traten die drei Girls beim Super Bowl 2013 gemeinsam auf.

Checkt hier den Auftritt von Destiny's Child

Externer Inhalt
Ende des externen Inhalts

Sie performte außerdem all ihre großen SoloHits. Dabei hatte sie teils hunderte Tänzer und Musiker mit auf der Bühne. Auch ihr Mann Jay-Z und ihr Schwester Solange waren Teil des Spektakels und sangen Duette mit ihr.

Sendung: YOU FM, Der schöne Nachmittag, 16.04.2018, 16:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit