David Guetta
David Guetta bei der Präsentation seines neuen Albums. Bild © Imago

Während Teil eins des neuen David Guetta Albums "7" aus den bekannten poplastigen Sounds und Collaborations besteht, nimmt uns der Star-DJ danach mit in seine Vergangenheit im Pariser Underground. Für Susanka aus der besten Morningshow der Welt die perfekte Mischung.

Auf seiner siebten Platte "7" beweist David Guetta, dass er mehr kann als nur Pop-EDM. Auf dem zweiten Teil des Doppelalbums geht es zurück zu seinen Wurzeln: Der Star-DJ nimmt uns mit in den Underground der Pariser Clubszene – dorthin, wo seine Karriere begonnen hat. Auf diesem Teil der Platte heißt er auch nicht mehr David Guetta, sondern nimmt sein Alter Ego namens "Jack Back" an. Und der versogt den Zuhörer mit Deephouse.

Hochkarätige Collaborations und unbekannte Künstler

Audiobeitrag
David Guetta

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found So klingt das Album "7" von David Guetta

Ende des Audiobeitrags

Natürlich ist auf seinem siebten Studioalbum aber auch Platz für den Guetta-Sound, den die Fans kennen und lieben: hochkarätige Collaborations mit vielen poplastigen Klängen. Hinter "2U" mit Justin Bieber, "Don’t Leave me Alone" mit Anne-Marie und "Flames" mit Sia reihen sich noch weitere bekannte Musiker ein wie Nicki Minaj oder Jason Derulo. Aber auch unbekannteren Künstlern gibt der DJ und Produzent eine Bühne. Zum Beispiel der Rapperin Saweetie, die er für den Track "I’m that bitch" mit ins Boot geholt hat.

Klingt wie eine richtig geile Party

Für Susanka aus der besten Morningshow der Welt funktioniert die Mischung. Sie findet: "Bei '7' fühlt man sich zuerst wie auf einer richtig geilen Party, bei der jeder Gast ans Mikro darf. Zu später Stunde geht’s dann in der Underground-Clubszene weiter durch die ganze Nacht."

Sendung: YOU FM Die beste Morningshow der Welt, 14.09.18, 05:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit