Zara ist Synästhetikerin

Schulterschmerzen sehen für sie aus wie Reis mit Tomatensoße, hohe Töne fühlen sich an wie Sand zwischen ihren Händen: Zaras Sinne sind miteinander verknüpft, ihre Wahrnehmung ist dadurch intensiver. Im Interview mit Nick aus der Besten Morningshow der Welt verrät sie, wie das Leben als Synästhetiker ist.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Zara erklärt Nick: Was ist Synästhesie?

YOU FM Moderator Nick Waben
Ende des Audiobeitrags

Auf den ersten Blick merkt man Zara nichts an. Dabei passiert in ihrem Kopf so viel gleichzeitig. Die 25-jährige Frankfurterin ist nämlich Synästhetikerin. Das bedeutet, ihre einzelnen Sinne sind miteinander verbunden.

Nur vier Prozent der Weltbevölkerung haben dieses neurologische Phänomen. Sie nehmen Dinge intensiver wahr und können sie nicht nur sehen, sondern gleichzeitig auch schmecken, hören, riechen oder fühlen.

Schulterschmerzen schmecken nach Zitrone

Bei Zara ist das Schmecken nicht so stark ausgeprägt wie bei anderen Synästhetikern, dafür ist das Sehen und Hören umso stärker. Worte und Zahlen haben für sie Farben und sogar teilweise menschliche Charaktereigentschaften.

Weitere Informationen

Synästhetiker sind oft künstlerisch veranlagt

Lady Gaga, Kanye West und Chris Martin von Coldplay sind Synästhetiker, genauso wie Mozart und Maler Wassily Kandinsky.

Ende der weiteren Informationen

"Wenn ich zum Beispiel Schulterschmerzen habe, sehe ich vor meinem inneren Auge Reis, durch den eine rote Flüssigkeit läuft und habe einen Zitronengeschmack im Mund", erklärt Zara im Interview mit Nick aus der Besten Morningshow der Welt.

"Es denken viele, ich bin auf LSD"

Die 25-Jährige weiß, dass das für Nicht-Synästhetiker nur schwer zu verstehen ist. "Das klingt alles super crazy, da denken viele, ich bin auf LSD", lacht sie.

Bei ihr selbst wurde die Synästhesie mit 12 Jahren entdeckt. Eine Lehrerin, die selbst Synästhetikerin ist, erkannte, dass Zara nicht einfach seltsame herumfaselt, sondern die Welt einfach anders wahrnimmt. "Erst dann habe ich gemerkt, dass ich anders bin", sagt Zara.

Zara musste lernen, wie man "normal" fühlt

Lange Zeit ist es ihr schwergefallen, ihre Emotionen zu "übersetzen", sodass sie jeder versteht. Das war für Zara alles andere als leicht – schließlich weiß sie selbst gar nicht, wie man "normal" denkt und fühlt. "Ich musste lernen, was es bedeutet traurig zu sein, denn ich empfinde es anders. Wenn ich aber zu jemandem sage 'Ich empfinde gerade warm und gelblich', versteht das niemand."

Dabei hat die Synästhesie auch Vorteile: Zara lernt schnell und kann sich Sachen extrem gut merken. Außerdem ist ihr Informationsfluss sehr hoch, weil sie so viele Dinge gleichzeitig wahrnimmt. Ihr Psychologie-Studium hat sie zum Beispiel in nur drei Jahren abgeschlossen.

Shitstorm nach YouTube-Video mit Leeroy

Trotzdem hat es sie gestört, dass immer sie sich anpassen muss und ist an die Öffentlichkeit gegangen. "Einfach nur, um darauf aufmerksam zu mache, dass es uns Synästhetiker gibt und ein Verständnis für uns zu schaffen", wie sie sagt.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhältst du in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

In einem Video mit YouTuber Leeroy erklärt sie, wie sie die Welt wahrnimmt. Das Feedback war zum Großteil positiv – aber es gab auch Hate. Synästhesie gebe es nicht, sie würde lügen und alles tun, um fame zu werden. "Ich hab' da die Schattenseiten von dieser Social-Media-Welt kennengelernt", gibt sie zu.

Fluch und Segen gleichzeitig

Dass sie mit Vourteilen zu kämpfen hat, nervt sie. Manchmal würde sie ihre intensive Wahrnehmung auch gerne abschalten. "Es ist aber nicht so, dass ich im Alltag leide und ich weiß ja auch nicht, wie es ist, anders zu sein und würde nicht ohne die Synästhesie sein wollen."

Sendung: YOU FM, "Die beste Morningshow der Welt", 23.12.2019, 06:40 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit