Wintergadgets: Smartphone-Handschuhe
Smartphones mögen keine Kälte. Bild © Colourbox.de

Draußen herrschen derzeit eisige Minusgrade. Die Kälte macht nicht nur euch zu schaffen. Auch euer Smartphone mag es nicht, wenn es kalt wird. Die verbauten Akkus in den Handys sind sehr kälteempfindlich und schalten sich bei zu großer Kälte gern mal ab. Hier sind fünf Tipps für euch, wie ihr euer Telefon vor den frostigen Temperaturen schützen könnt.

Tipp 1: Lasst das Smartphone in der Tasche

Das klingt vermutlich leichter, als es ist. Denn wir wissen ja auch, dass es euch schwer fällt, euer geliebtes Smartphone mal eine Weile komplett zu ignorieren. Aber das ist bei der bitteren Kälte tatsächlich das Allerbeste. Wenn ihr draußen unterwegs seid und euer Mobiltelefon nicht zwingend braucht, dann lasst es in der Tasche. Denn dort friert es nicht so schnell.

Tipp 2: Tragt das Handy nah am Körper

Denn euer Körper ist schön warm und kühlt auch nicht so schnell aus, wenn ihr warm eingepackt seid. Daher ist es am besten, wenn ihr euer Smartphone ganz nah an euch tragt, optimaler Weise in der Innentasche eurer Jacke.

Tipp 3: Ausschalten bei Temperatursturz

Kälte-Tipps Smartphone
Schaltet das Handy aus, bevor ihr es extremer Kälte aussetzt. Bild © picture-alliance/dpa

Bevor ihr euer Handy draußen bei Minustemperaturen nutzt, schaltet es kurz aus. So kann es sich quasi in Ruhe an die neuen Gegebenheiten gewöhnen und steckt danach die Kälte besser weg.

Tipp 4: Große Temperaturunterschiede vermeiden

Wenn das Smartphone Kälte abbekommen hat, dann achtet darauf, dass ihr es danach behutsam "auftaut". Also legt es keinesfalls zu Hause auf die Heizung, wenn ihr merkt, dass es zu kalt geworden ist. Denn dann kann sich im Gehäuse Kondenswasser bilden, das den Akku nachhaltig schädigen kann. Besser ist es, wenn ihr das Handy erst einmal wieder in die Jackentasche steckt und erst nach einigen Minuten im Warmen wieder rausholt und benutzt.

Tipp 5: Smartphone warm einpacken

Kälte-Tipps Smartphone
Auch Smartphones wollen bei Kälte warm eingepackt sein. Bild © Colourbox.de

Das ist wohl der simpelste Trick von allen: Zieht eurem Smartphone bei der Kälte einfach etwas Warmes an, bevor ihr es draußen benutzt. Es gibt spezielle Handyhüllen aus Wolle oder Neopren, die das Handy vor kalten Temperaturen schützen. Ihr würdet ja schließlich auch nicht ohne Jacke vor die Tür gehen, oder?

Sendung: YOU FM, Der schöne Nachmittag, 27.2.2017, 13.30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit