Netflix: The Rain Staffel 2
Simone und Martin haben das Virus überlebt. Bild © Netflix

In der ersten Staffel regnet es einen Virus auf Dänemark runter. Jetzt geht "The Rain", die erste dänische Netflix-Produktion, in die nächste Runde. Warum diese düstere Serie auch etwas für Leute ist, die normalerweise nicht auf apokalyptische Stories stehen, könnt ihr hier nachlesen.

Wegen einem tödlichen Virus verbingen Simone und ihr Bruder Rasmus in der ersten Staffel von "The Rain" sechs Jahre in einem Bunker. Sie wissen nicht, ob ihr Vater noch lebt. Irgendwann verlassen sie ihr unterirdisches Zuhause und treffen auf eine Gruppe Überlebende. Simone will unbedingt ihren Vater finden, der weiß anscheinend alles über diesen Virus, der das Land ins Chaos gestürzt hat.

In Staffel 2 geht die Suche nach dem Vater weiter und zwar in Form von acht neuen Folgen à 45 Minuten. Dabei stellt sich die Frage: Bleibt die Gruppe zusammen? Denn klar ist: Rasmus, Simones Bruder, trägt das Virus in sich und kann theoretisch damit töten. Gehen alle das Risiko ein?

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhältst du in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Deshalb solltet ihr "The Rain" anschauen:

Audiobeitrag
Netflix: The Rain Staffel 2

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Deshalb lohnt sich die zweite Staffel von "The Rain"

Ende des Audiobeitrags

Diese Serie könnte auch etwas für euch sein, wenn ihr normalweise nicht so auf Weltuntergangs-Serien oder -Filme steht. Denn: The Rain ist anders und hat sehr abwegige Momente. Die Serie ist aber insgesamt spannend und wirklich gut gemacht. Man merkt, dass die Skandinavier dieses Düstere einfach drauf haben. Und man möchte natürlich unbedingt wissen, woher dieser Virus kommt und ob der Vater noch lebt.

Ist für:

1. Fans von dystopischen Geschichten

2. Bingewatcher

3. Menschen mit stabilem Magen

Sendung: YOU FM Worktime, 17.05.2019, 10:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit