Natalie hat die Diagnose Lyme-Borreliose

Justin Bieber hat bekannt gegeben, dass er an Lyme-Borreliose erkrankt ist. Auch Natalie kämpft mit der chronischen Krankheit. Im YOU FM Interview erzählt sie von einem Leben in ständiger Erschöpfung und von ihrem langen Weg zur richtigen Diagnose.

Schon als Jugendliche machten sich bei Natalie sehr diffuse Symptome bemerkbar: Sie hatte Haarausfall, nahm zu und entwickelte eine Lebensmittelintoleranz nach der anderen. "Mit 25 war ich permanent krank bis es, als ich 30 Jahre alt wurde, gar nicht mehr ging", erzählt die heute 34-Jährige.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Natalie erklärt Susanka und Timo die Symptome einer Lyme-Borreliose

Natalie Lyme-Borreliose
Ende des Audiobeitrags

Früher war Natalie Leistungssportlerin. Doch irgendwann stellte sich nach dem Sport kein Hochgefühl mehr ein, sie fühlte sich krank, hatte geschwollene Lymphknoten, Kopf- und Muskelschmerzen. Auch im Alltag ging ihr schnell die Energie aus. "Ich hatte immer ein Gefühl, wie wenn man Grippe hat", schildert sie. "Ich konnte an einem Tag entweder duschen oder Haare waschen, mehr ging nicht. Den Rest des Tages lag ich rum."

Natalie wusste nicht, was mit ihr los war, aber ihr war klar, dass etwas nicht stimmte. Sie besuchte einen Arzt nach dem anderen. Doch keiner konnte ihr helfen. Die Medizinier attestierten ihr Burnout, Depressionen oder ein chronisches Erschöpfungssyndrom.

Eine Fehldiagnose und ihre Folgen

Keiner kam auf die Idee, dass Natalies Symptome von einer Zecke stammten, die sie als Kind gestochen hatte. Damals hatte sie die für Borreliosen typische Wanderröte. Sie ging mit ihrer Mutter zum Arzt. Doch der schickte die beiden mit dem Hinweis nach Hause, sie solle wiederkommen, falls Natalie Fieber bekäme.

Weitere Informationen

Lyme-Borreliose

Die Lyme-Borreliose ist eine Infektionskrankheit, die durch Zecken übertragen wird. Die Insekten geben beim Blutsaugen Bakterien aus der Gruppe der Borrelien weiter. Nach dem Zeckenstich tritt meistens zunächst die sogenannten Wanderröte auf. Im weiteren Verlauf kann es zu Symptomen wie Muskel- und Gelenkschmerzen und Fieber kommen. Wird die Krankheit nicht behandelt, können die Borrelien zu Erkrankungen verschiedener Organsysteme, wie der Haut, des Nervensystems und der Gelenke, führen. Bisher gibt es keine Schutzimpfung. Kürzlich hat Justin Bieber bekannt gegeben, mit Lyme-Borreliose diagnostiziert worden zu sein.

Ende der weiteren Informationen

Natalie bekam kein Fieber. "Damit war die Sache für alle erstmal gegessen", erzählt sie. Sie wusste nicht, dass die Symptome erst Wochen oder Monate nach der Infektion auftreten. Wird die Infektion frühzeitig entdeckt, kann sie innerhalb eines Jahres mit Antibiotika gut behandelt werden.

Erfolgt das nicht, können sich die Borrelien im Körper einlagern – so wie bei Natalie. Dann nutzen sie jede Schwäche im Immunsystem aus, um aktiv zu werden, schildert Natalie ihre Erfahrungen mit der Krankheit.

"Ein anderes Leben als vorher"

Seit 2016 kann Natalie nicht mehr arbeiten. Vor etwa einem Jahr erhielt die 34-Jährige die Diagnose Lyme-Borreliose. Bisher gibt es zwei Tests, die die Erkrankung feststellen können, diese werden allerdings nicht von der Krankenkasse bezahlt. Anderen Betroffenen rät sie, sich an spezialisierte Ärzte zu wenden.

Natlie weiß, dass sie die Borrelien wahrscheinlich nie wieder zu 100 Prozent loswird. Trotzdem hofft sie, mit ihrer aktuellen Therapie 90 Prozent ihrer Energie wiederzubekommen und wieder arbeiten gehen zu können, "aber es wird trotzdem ein anderes Leben als vorher", sagt sie.

Aufmerksam machen auf die tückische Krankheit

Auf Instagram teilt Natalie ihre Geschichte und ihren Alltag. "Zuerst habe ich es aus Langeweile gemacht", erzählt sie. "Dann habe ich gemerkt, dass es mir guttut". Die 34-Jährige bekommt Feedback von anderen Erkrankten, aber auch von gesunden Leuten, die ihr Mut machen oder mehr über die Krankheit wissen wollen.

Gerade weil nicht viel über die Krankheit bekannt ist, will Natalie auf Lyme-Borreliose und das Schicksal der Betroffenen aufmerksam machen. Daneben zeigt ihr Kanal aber einfach einen ganz normalen Menschen mit normalen Problemen. "Es geht bei mir nicht 100 Prozent des Tages um meine Krankheit, sondern um ganz normalen Mist, den jeder hat."

Sendung: YOU FM, Die beste Morningshow der Welt, 16.01.2020, 07:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit