Apps Highlights Instagram
Filter, Animationen, Sprüche - mit diesen Apps hebt ihr euer Insta-Game aufs nächste Level. Bild © Photo by rawpixel.com from Pexels

Gefühlt gibt es für jedes Problem eine App. Damit ihr in der ganzen Masse den Überblick behaltet, haben wir fünf Apps gecheckt, mit denen ihr das Beste aus euren Fotos und Videos auf Instagram rausholen könnt.

1. Der Liebling für Bildbearbeitung: "VSCO"

Meist kommt vor dem Post die Bildbearbeitung. Auch wenn Instagram selbst viele Möglichkeiten bietet, arbeiten viele Influencer noch mit zusätzlichen Apps. Der Renner ist gerade VSCO (kostenlos für Android und auch iOS). Obwohl die App auch eine Plattform zum Hochladen der eigenen Bilder ist, benutzen die meisten sie wegen der Bearbeitungsmöglichkeiten. Hier könnt ihr extrem viel an den Bildern rumbasteln, das heißt die Belichtung, den Kontrast oder die Klarheit verändern. Ihr könnt die Bilder anschließend auch direkt bei Instagram posten.

Apps Highlights Instagram
VSCO bietet viele verschiedene Filtermöglichkeiten. Bild © Screenshot VSCO

Beliebt ist die App vor allem auch wegen ihrer individuellen Filter. Die sind hier nach Themen sortiert, zum Beispiel Filter für verschiedene Lichtverhältnisse. Einige Filter sind kostenlos, wer mehr Individualität möchte, muss sich die Filterreihen kaufen. Ab und zu gibt es neue kostenlose Filterpackages, die in Zusammenarbeit mit bekannten Fotografen entstanden sind.

2. Layouts für die Story: "Unfold"

Wenn ihr vor allem auf Storys steht, könnt ihr die App Unfold ausprobieren. Eure Shots könnt ihr hier in verschieden Layouts in Szene setzen und noch mit kleinen Infos ergänzen. Auch die Schriftart und -Größe sind einstellbar. Aber auch hier gilt: Die Standard-Layouts sind kostenlos, für mehr Individualität müsst ihr zahlen.

Apps Highlights Instagram
.Die App Unfold hilft euch dabei, Layouts und Infos zu ergänzen. Bild © Screenshot Unfold

Die App gibt’s kostenlos für Android und auch iOS.

3. Features für Videos: "Loopsie"

Für einen eher ungewöhnlichen Effekt gibt’s Loopsie: Mit der kostenlosen App für Android und iOS kannst du Videos aufnehmen und danach entscheiden, welcher Teil des Videos  sich bewegen soll. Der Rest sieht dann aus wie ein Bild. Filmt ihr zum Beispiel die Menschen auf der Zeil, könnt ihr euch danach eine Person rauspicken, die sich bewegt – alle anderen sind dann wie eingefroren.

Videobeitrag

Video

zum Video So funktioniert die App "Loopsie"

Ende des Videobeitrags

4. Für einen schicken Feed: "UNUM"

Mit der App UNUM könnt ihr die Anordnung eurer Posts im Feed vor der Veröffentlichung testen. Die App ist was für alle, denen es auch wichtig ist, dass der ganze Feed schick aussieht und alles gut zusammen passt oder sogar ein Gesamtbild ergibt. UNUM verbindet ihr mit eurem Insta-Account und habt dann oben freie Slots. Da könnt ihr Bilder reinladen und tauschen, um zu schauen in welcher Anordnung eurer Feed am besten wirkt. Praktisch ist neben Funktionen zur Bildbearbeitung aber vor allem, dass die App eine Erinnerungsfunktion hat, so vergesst ihr nicht, welches Bild wann dran ist.

Die App ist kostenlos für iOS und Android - hier gibt es aktuell nur eine Beta-Version.

5. Stimmungsvolle Spruch-Posts: "Word Swag" und "TextSwag"

Mit Word Swag (für iOS verfügbar und TextSwag für Android verfügbar baut ihr schicke Sprüche-Posts. In den Apps könnt ihr euch an verschiedenen Schriften, Hintergründen und Filtern bedienen, um einen stimmungsvollen Post zu bauen. Beide Apps sind in der Basisversion kostenlos, Extras wie zusätzliche Schriftarten kosten allerdings was.

Sendung: YOU FM Worktime, 23.04.2019, 12:20 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit