Elli Schamm Youtuberin

Wir kennen sie alle: Die kitschigen, animierten Videos mit Grußbotschaften oder Feiertagswünschen, die wir per WhatsApp von unseren Eltern oder in Familiengruppen geschickt bekommen. Wir haben rausgefunden, wer diese Clips produziert. Ihr könnt eine Ladung Liebe und Wohlbehagen gebrauchen? Dann bitte hier entlang.

Im Internet herrscht ja oft ein rauer Ton, fiese Anmerkungen und harte Beleidigungen finden sich in so ziemlich jeder Kommentarspalte. Wir haben einen Ort im Internet gefunden, wo die Welt noch in Ordnung ist: Elli Schramms YouTube Kanal.

Die Rostockerin produziert Video-Grußbotschaften zu Anlässen wie Ostern, dem Valentinstag oder einfach so. In den kitschig animierten Clips mit schnulziger Musik sagen euch große Plüschteddys zum Beispiel: "Hey du, ich wollte dir nur kurz sagen, dass du was ganz Besonderes bist!"

156.000 Abonnenten

Und damit ist Elli super erfolgreich: Ihr Kanal hat mehr als 156.000 Abonnenten. Um den Erfolg geht es der sympathische Ü-60 YouTuberin aber nicht: "Ich freu mich halt bloß, dass ich anderen eine Freude machen kann", erzählt Elli im YOU FM Interview. "Denn ich gehe davon aus, dass es sehr viele einsame Herzen da draußen gibt."

Dass ihr erfolgreichstes Video 1,2 Millionen Aufrufe hat, hat sie dabei gar nicht auf dem Schirm. Ihr ist es wichtiger, dass ihre Botschaften viele Menschen erreichen. Nicht so toll findet sie es allerdings, wenn die Videos geklaut werden und über WhatsApp verschickt werden.

Dass die Clips super kitschig sind, stört Elli nicht: "Sie sind total kitschig, aber ich mache es ja für Leute, die ein bisschen anders denken: Für liebe ältere Menschen und die finden es schön", sagt die Grußbotschaften-Verfasserin.

Sendung: YOU FM, Die beste Morningshow der Welt, 11.03.2019, 05:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit