Merle Herztransplantation
Mit nur 15 Jahren erhält Merle die Schock-Nachricht: Ihr Herz ist zu schwach und sie braucht dringend eine Organspende. Bild © Merle

Organspende kann Leben retten - dafür ist die 18-Jährige Merle der lebende Beweis. Ihre Diagnose: Herzmuskelentzündung. Vor drei Jahren erhält sie die erhoffte Organspende und ein neues Leben beginnt. Sie hat uns ihre bewegende Geschichte erzählt.

Organspendeausweis
Mit einem Organspendeausweis könnt ihr Leben retten. Bild © picture-alliance/dpa

Rund 10.000 Menschen in Deutschland warten auf ein Spenderorgan. Dem standen laut tagesschau.de in 2017 rund 800 Spender gegenüber. Gesundheitsminister Jens Spahn denkt deswegen über die Einführung einer Widerspruchslösung nach. Das bedeutet, dass jeder automatisch als Organspender gilt - außer man selbst oder Angehörige widersprechen. Bisher sind Entnahmen in Deutschland nur möglich, wenn jemand ausdrücklich zustimmt.

"Es war nicht klar, wie lange mein Herz noch schlägt"

Vor drei Jahren hat eine Organspende Merle das Leben gerettet. Im YOU FM Interview mit dieser Freddie erzählt Merle: "Für mich ist damals die Welt zusammengebrochen. Ich konnte es aber auch gar nicht richtig fassen. Ich habe den schockierten Blick des Kardiologen gesehen und meine Situation war wirklich kritisch."

"Ich möchte Danke sagen"

Zitat
Als die Ärzte mir dann sagten, dass ich ein Spenderorgan bekomme... das war wie meine neue Geburt. Ich möchte Danke sagen an alle, die einen Organspendeausweis haben. Außerdem möchte ich alle bitten, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Ihr könnt so viel damit bewirken! Zitat von Merle, 18 Jahre, aus Schwarzenbek
Zitat Ende

Von einem Tag auf den anderen kam die damals 15-Jährige ins Krankenhaus. Ihr Herz hatte nur noch 20 Prozent Leistung - Grund dafür war eine Herzmuskelentzündung, vermutlich wegen eines verschleppten Infekts. Merle erinnert sich: "Es war nicht klar, wie lange mein Herz noch schlägt, selbst mit einer Pumpe."

Mehr Spender können mehr Leben retten

Audiobeitrag
Merle Herztransplantation

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Merle: "Es hätte jeden Moment vorbei sein können."

Ende des Audiobeitrags

Merle findet den Vorschlag der Widerspruchslösung super: "Ich kenne persönlich auch viele Patienten, die vielleicht noch leben würden, wenn sie schneller ein Spenderorgan bekommen hätten. Mir geht es zum Glück besser. Es gibt einfach jetzt Kapitel in meinem Leben, die mit viel Schmerz verbunden sind. Aber man muss immer versuchen, positiv zu bleiben."

Weitere Informationen

Mehr zum Thema

Ende der weiteren Informationen

Sendung: YOU FM Der schöne Nachmittag, 04.09.18, 14:20 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit