Die Glücksbotin von Lotto-Hessen
Sabine teilt den Glückspilzen in ihrem Büro die Gewinnsummen mit und nimmt die persönlichen Daten auf. Bild © LOTTO Hessen

Sie ist die wohl beliebteste Frau Hessens: Wer im Lotto gewinnt, bekommt seinen Millionengewinn nicht einfach am Kiosk, sondern bei Sabine Mausolf. Wer die Frau ist, die auf den Überweisungsknopf drückt, erfahrt ihr hier.

Bereits seit 25 Jahren arbeitet Sabine Mausolf bei Lotto-Hessen. Mit einer Ausbildung zur Bürokauffrau fing alles an, heute ist sie Chefin der Kundenberatung von Lotto-Hessen. Wie viel Geld bereits durch ihre Hände ging, kann sie nicht mehr sagen: "Schon etliche Millionen, das kann ich nicht mehr zählen." Der höchste Betrag, den sie jemals übergeben durfte, waren mehr als 84 Millionen Euro.

Lotto
Jede Woche liegen mehrere Millionen im Lotto-Jackpot. Bild © picture-alliance/dpa

Wir wollten im YOU FM Interview von ihr wissen, wie oft sie in ihrem Job bereits geküsst wurde: "Noch gar nicht", berichtet Sabine. "Die meisten Gewinner sind noch fassungslos und können es noch gar nicht richtig realisieren, dass sie gewonnen haben. Sie sind perplex und fragen: Ist das wirklich wahr?" Allerdings wurde Sabine und ihr gesamtes Team bereits von einem glücklichen Gewinner zu einer Reise eingeladen. Das Angebot habe die Mitarbeiter von Lotto Hessen zwar sehr gefreut, sie mussten aber dankend ablehnen.  

Nach dem Gewinn ist Schweigen Gold wert

Die Beraterin kommt allerdings nicht zu den Gewinnern nach Hause – die Glückspilze besuchen Sabine in ihrem Büro in Wiesbaden. Dort werden sie in einen separaten Raum geleitet. "Hier teile ich ihnen die Gewinnsumme mit und nehme die persönlichen Daten auf", erklärt die Glücksbotin den Ablauf. Obwohl viele Leute ahnen, was sie gewonnen haben, kann die Gewinnsumme je nach Anzahl von Gewinnern variieren.

Außerdem hat Sabine einige Tipps auf Lager. Denn so ein unverhoffter Geldsegen, kann auch seine Tücken haben. "Ich rate den Gewinnern, Stillschweigen zu bewahren und mit Bedacht mit der Summe umzugehen. Außerdem sollten sie sich von  Kreditinstituten beraten lassen."

Lotto
Die sechs Richtigen der nächsten Ziehung kann euch Sabine aber nicht verraten. Bild © picture-alliance/dpa

Zu dem eher nervigen Teil ihres Jobs zählt, dass Sabine ständig gefragt wird, ob sie nicht die Lottozahlen der kommenden Ziehung verraten könne, erzählt die Glücksbotin. Dafür hat sie auch schon von schönen Träumen erfahren, die sich die Gewinner erfüllen wollten.

Mit dem Ferrari kündigen

Ein älteres Ehepaar etwa: die Frau konnte nicht mehr gut sehen, der Mann hatte Parkinson und beide hatten nicht viel Geld. Die Dame erzählte der Gewinnberaterin, dass sie sich eine Lupe und ein neues Kleid kaufen möchte. "Sie hatten nur ein paar tausend Euro gewonnen, haben sich darüber aber so sehr gefreut wie über mehrere Millionen. Da sind mir fast die Tränen gekommen", berichtet Sabine.
Ein anderer Gewinner erzählte von seinem Plan, sich einen Ferrari mieten zu wollen, um bei seinem Chef am nächsten Tag die Kündigung vorbeizubringen.

Sendung: YOU FM, Die beste Morningshow der Welt, 19.11.2018, 05:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit