dele-alli
Dele Allis Pose nach seinem Tor. Sieht doch eigentlich ganz easy aus, oder? Bild © Imago Images

Oh nein, schon wieder eine Challenge? Ja! Aber keine Angst, ihr müsst weder aus fahrenden Autos springen, noch eure Waschkapseln zerbeißen, um bei dem aktuellen Internet-Trend dabei zu sein. Was es mit der #DeleAlliChallenge auf sich hat und wie sie funktioniert, verraten wir euch hier.

Erstmal die Fakten: Dele Alli ist ein Fußballspieler. Er kickt ziemlich erfolgreich bei Tottenham Hotspur. Nach einem Tor im Spiel gegen Newcastle hat sich der 22-Jährige mit einer Geste ganz besonders gefreut:

Videobeitrag

Video

zum Video Die YOU FM-Redaktion verzweifelt an der Challenge!

Ende des Videobeitrags

Mit Daumen und Zeigefinger formt er einen Kreis vor seinem Auge, durch den er durchschaut. Die anderen drei Finger liegen mit der Handinnenfläche nach außen auf der Stirn. Total easy, oder?

Wohl nur auf den ersten Blick! Denn beim Versuch, die Handbewegung selbst nachzumachen, scheitert im Moment das ganze Netz. Unter dem Hashtag #DeleAlliChallenge dokumentieren schon über 60.000 Posts User und ihre verzweifelten Fingerverrenkungen.

Das ultimative #DeleAlliChallenge-Tutorial

Videobeitrag

Video

zum Video YOU FM-Reporterin Chrissi zeigt, wie die Challenge funktioniert!

Ende des Videobeitrags

Das Geheimnis: Nachdem ihr den Kreis mit Daumen und Zeigefinger geformt habt, dürft ihr die Hand nicht direkt drehen und an euer Auge halten.

Der Trick liegt darin, den geformten Kreis vorher über die drei übrigen Finger zu schieben - so sorgt ihr dafür, dass beim Drehen die Finger auf der Stirn liegen und nicht irgendwo am Kinn herumbaumeln. Fertig ist der typische Dele Alli-Move. Gern geschehen! :-)

Sendung: YOU FM - Die beste Morningshow der Welt, 21.08.18, 05:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit