Social Life App

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, sollen wir uns möglichst in den eigenen vier Wänden aufhalten. Doch dadurch bleibt das soziale Leben irgendwie auf der Strecke. Wir stellen euch vier Apps vor, die euer Social Life auch in von zuhause aus am Laufen halten.

Für virtuelles Zuprosten: "Beer with me"

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Auf einen Drink mit Freunden geht auch ohne Kneipe – mit "Beer with me", weiß YOU FM Redakteur Jonny.

Social App Beer with me
Ende des Audiobeitrags

"Beer with me" war eigentlich mal als witzige Studenten-App angedacht. Aktuell boomt sie aber so richtig: In der App könnt ihr ein Foto von deinem Getränk auswählen, auf der Karte anklicken, wo ihr euch gerade befindet – also im Bestfall zuhause – und dann euren Freunden von überall auf der Welt virtuell zuprosten. Muss übrigens kein Alkohol sein – geht auch mit Fanta! Den Abend in der Bar ersetzt das Ganze zwar nicht, aber es ist eine kleine nette Geste, um ein bisschen für Normalität zu sorgen.

"Beer with me" gibt es kostenlos für iOS und Android.

Für Romantiker: "NightSky"

Social App Star Walk 2 Free

Es geht aber auch romantischer: Mit der App "NightSky" könnt ihr den Himmel über euch scannen. Dann bekommt ihr nicht nur angezeigt, wie die ganzen Sternbilder heißen, die ihr gerade seht – sondern könnt per Livestandort den Himmel auch zu euren Freunden schicken. Heißt, ihr guckt von unterschiedlichen Orten aus zusammen ins gleiche Himmelsbild.

"Night Sky" gibt es kostenfrei für iOS. Für Android gibt es eine ähnliche App namens "Star Walk 2".

Für Leute, die neue Menschen kennenlernen wollen: "AntiChat"

Jetzt muss man aber davon ausgehen, dass die eigenen Freunde auch mal busy sind – mit Netflix, oder so! Dann könnt ihr euch einfach neue Freunde suchen! Geht ganz easy mit der App "AntiChat". Da könnt ihr euch anonym mit Leuten aus der ganzen Welt unterhalten. Das Einzige, was ihr angeben müsst, sind Alter und Geschlecht. Die Chatrooms in der App sind dann nach Städten, Hobbies und Interessen sortiert. So findet ihr für jedes Thema jemanden, mit dem ihr drüber quatschen könnt.

"AntiChat" für iOS und Android kostet euch nichts.

Für Leute, die Beschäftigungstherapie brauchen: "Plopp"

Social App Antistress Bubble Wrap/Plopp

Und im allerschlimmsten Fall gibt es immer noch die App namens "Plopp". Wenn euch gar nichts mehr einfällt, könnt ihr in dieser Anwendungen virtuell Luftpolsterfolie ausdrücken: Plopp! Mega! Hilft vielleicht nicht, ein sozialeres Wesen zu werden, aber hey, wer liebt es nicht, Luftpolsterfolie zu zerdrücken?

Folienfans finden "Plopp" kostenlos für iOS. Für Android-Nutzer gibt's "Bubble Wrap".

Sendung: YOU FM, Der schöne Nachmittag, 19.03.2020, 18:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM Playlist und hörst, was du wirklich hören willst.

Dein Song-Feedback
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit