Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

Am Freitag ist der Himmel oft wolkenverhangen, am ehesten im Süden und Südosten lässt sich mal die Sonne blicken. Zeitweise ist mit Regen oder Schauern zu rechnen, örtlich auch mit Gewittern. Mitunter regnet es kräftig. Die Höchstwerte reichen von 18 Grad im Upland bis 27 Grad ganz im Süden, auf den Bergen werden es 16 bis 22 Grad. Der Wind dreht von Süd auf West. Er weht zeitweise mäßig, besonders in Schauer- und Gewitternähe auch frisch mit starken bis stürmischen Böen.

In der Nacht zu Samstag gibt es anfangs noch hier und da Schauer. Später ist es oft nur locker bewölkt oder klar und trocken. Die Temperatur geht auf 14 bis 9 Grad zurück, auf den Bergen auf 10 bis 8 Grad.

Am Samstag scheint anfangs oft die Sonne und es ist trocken. Dann stellt sich ein Wechsel aus Sonne und Wolken mit örtlichen Schauern ein. Vereinzelt können Blitz und Donner dabei sein. Die Temperatur steigt nur auf 17 bis 22 Grad, auf den Bergen auf 14 bis 17 Grad. Der West- bis Südwestwind weht am Samstag überwiegend mäßig.

Weitere Aussichten:
Am Sonntag im Norden Sonne und Wolken mit einzelnen Schauern. Im Süden überwiegend freundlich und trocken. 17 bis 22 Grad.

Am Montag eine überwiegend freundliche Mischung aus Sonne und Wolken und trocken. 18 bis 24 Grad.

Am Dienstag freundlich und trocken mit häufigem Sonnenschein. Tiefstwerte: 14 bis 9 Grad, Höchstwerte: 21 bis 27 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

You machst die Playlist und
gewinnst In-Ear-Kopfhörer
von Teufel.

Zum Gewinnspiel
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit