Kaleo
Bild © Warner

Sänger JJ, der alle Songs alleine schreibt, äußert sich grundsätzlich nicht zum Inhalt seiner Songs, den soll jeder selbst für sich interpretieren. Hier Frau Leonies Interpretationsversuch.

Audiobeitrag
Song Check Leonie

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Leonies Song Check: Kaleo - Way Down We Go

Ende des Audiobeitrags

Kaleo ist eine Band aus Island, die mittlerweile in den USA lebt und sich da auch zu Hause fühlt. Kaleo hat vier Bandmitglieder: JJ Julius Son (Gesang, Gitarre), David Antonsson (Gesang und Schlagzeug), Daniel Kristjansson (Bass) und Rubin Pollock (Gitarre). Gitarrist Rubin Pollock kam erst 2012 dazu, die anderen sind seit der Grundschule beste Freunde und spielen zusammen seit sie 17 Jahre alt sind. "Kaleo" bedeutet "Sound" auf Hawaiianisch. Sänger Julius Son hat den Song geschrieben. Er sagt: "I first wrote the riff, and then added the verse and finally the chorus. (…) It probably all started by tapping my feet and messing around on the guitar." Also der Song ist quasi aus dem Füße tippen und bisschen mit der Gitarre rumjammen entstanden.

Sendung: Die YOU FM Morningshow, 27.02.2017, 05:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM
Playlist und gewinnst
das neue iPhone X!

Zum Gewinnspiel
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit