Ed Sheeran
Bild © Greg Williams

Einige Angewohnheiten aus seiner einjährigen Auszeit hat Ed beibehalten: weniger Social Media und Handy in die Tonne! Warum David Beckham ihn trotzdem noch erreichen kann und wie "Galway Girl" entstanden ist, lest ihr hier.

YOU FM verrät

Ed hat kein Bock mehr, ständig erreichbar zu sein und hat sein Handy entsorgt. Ein kleines Telefon ist aber geblieben, damit ihn seine Eltern und sein Manager erreichen können - und Fußballer David Beckham! Dem hat er mal ausversehen in einem Club in New York seine Nummer gegeben.

Ed Sheeran steht auf Pommes zum Frühstück

Videobeitrag

Video

zum Video Das isst Ed Sheeran zum Frühstück

Ende des Videobeitrags

Songfacts zu "Galway Girl"

Eds dritte Single aus seinem aktuellen Album "÷" ("Divide") ist nach einer Studiosession mit der Irish-Folkband Beoga entstanden. Sein Plan war es, einen modernen Folksong mit einem Rap-Part zu schreiben. Ihm sind sofort die ersten Zeilen eingefallen: "She playes a fiddle in an Irish band, but she fell in love with an English man." Die Violinistin der Band Beoga ist nämlich mit einem Freund von Ed verheiratet.

Ed sagt selbst: "Ich habe sofort gespürt, dass das Ding wirklich groß werden wird." Er hat den Song dann an den Produzenten Mike Elizondo geschickt, der schon mit den Twenty One Pilots, Eminem oder 50 Cent zusammen gearbeitet hat. Der hat dann noch den Beat und die Synthesizer drunter gelegt. Ed ist ziemlich stolz auf "Galway Girl" und sagt: "In meinen Augen gehört der Song zu den stärksten Tracks auf dem ganzen Album."

Audiobeitrag
Ed Sheeran

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "Galway Girl" für euch zum Reinhören

Ende des Audiobeitrags

Das könnte Euch auch interessieren

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
voting voting

You machst die Playlist und
gewinnst In-Ear-Kopfhörer
von Teufel.

Zum Gewinnspiel
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit