Tom Parol und Lothar Matthäus
Kennen sich nicht persönlich, sind aber trotzdem eng verbunden: Tom Parol und Lothar Matthäus. Bild © privat

Nachdem Tom eine neue Handynummer bekommen hat, steht sein Telefon nicht mehr still. Der Grund: Die Nummer gehörte vorher Fußballer Lothar Matthäus. Was das nun für ihn heißt und die ganze kuriose Story erfahrt ihr hier.

Als Tom aus Berlin vor anderthalb Jahren eine neue Handynummer bekommen hat, konnte er noch nicht ahnen, was diese kleine Veränderung nach sich ziehen würde. Plötzlich stand sein Telefon nicht mehr still - aber irgendwie war gar nicht er gefragt, sondern ein Herr Matthäus. "Da hat jemand von der FDP-Fraktion angerufen. Da war ich mir aber noch nicht sicher: Matthäus, FDP - kann das sein?", erzählt er im YOU FM Interview. Als nur 20 Minuten später aber die Zentrale vom FC Bayern dran war, hat es ihm langsam gedämmert:

Seine neue Handynummer gehörte vorher Fußballer Lothar Matthäus!

Der hatte seinen Kontakten aber scheinbar nicht gesagt, dass er unter der alten Nummer nun nicht mehr erreichbar ist. Was macht man in so einer Situation - schon wieder Nummer tauschen? Nö. "Ich wollte meinem eigenen Freundeskreis nicht schon wieder eine neue Nummer antun", sagt Tom. So richtig wusste der 29-Jährige aber nicht, worauf er sich da einlässt.

Lothar Matthäus telefoniert
Ist jetzt unter neuer Nummer zu erreichen: Lothar Matthäus. Bild © picture-alliance/dpa

Er dachte, die Anrufe würde irgendwann wieder abnehmen. Haben sie aber nicht: "Am Anfang war es ganz schlimm, da waren das etwa 50 Anrufer am Tag, die nichts von mir wollten. Im Moment geht es, da sind es vielleicht noch drei, vier Anrufe die Woche", verrät er uns.

Auf ein Bier mit "Loddar"

Jetzt ist Lothar Matthäus durchaus für seine Frauengeschichten bekannt. Hat denn auch mal eine Ex bei Tom durchgeklingelt? "Die Damen, die sich gemeldet haben, waren im Großen und Ganzen nur auf Interviews mit ihm aus. So viel Glück, dass ich da Nacktfotos geschickt bekomme, habe ich nicht", lacht Tom.

Er möchte sowieso viel lieber von Lothar Matthäus auf ein Bier eingeladen werden - als Dankeschön für seine Sekretär-Tätigkeit der letzten Jahre. "Zu viel verlangt ist es nicht", findet der Berliner.

Vor allem hat ihm die Geschichte jetzt schon zum zweiten Mal ein dauerklingelndes Handy eingebrockt: Seitdem ein Sportjournalist - der eigentlich Lothar Matthäus interviewen wollte - auf die Verwechslungsgeschichte aufmerksam geworden ist und darüber berichtet hat, steht das Handy wieder nicht mehr still. Diesmal wollen die Anrufer aber wirklich mit ihm sprechen!

Sendung: YOU FM, Der schöne Nachmittag, 22.11.2017, 13:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM
Playlist und gewinnst
In-Ear-Kopfhörer von Teufel.

Zum Gewinnspiel
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit