funk-y-kollektiv
Bild © Funk

Die Reporter von "Y-Kollektiv" zeigen die Welt, wie sie sie erleben - überall und zu jeder Uhrzeit. Einmal wöchentlich werfen zehn Journalisten in Web-Dokus und Reportagen auf Facebook und YouTube ihren ganz eigenen Blick auf die Welt.

Echt, nah, menschlich und subjektiv. Das "Y-Kollektiv" begleitet einen radikalen Tierschützer bei seiner Arbeit gegen Massentierhaltung in den Schweinestall, erfährt wie die erste Rikscha-Fahrerin Pakistans jeden Tag Breitseite von ihren männlichen Kollegen bekommt und erlebt die dramatische Rettung von Flüchtlingen auf dem Mittelmeer. Es geht um Sex und Sklaverei in Dubai oder superreiche und –arme in Hongkong.

Die Reportagen kommen auch aus Deutschland. Zum Beispiele aus sozialen Brennpunkten wie Marxloh in Duisburg. Verstehen, was so in unserer Welt abgeht – das ist das Thema.

"Y-Kollektiv" läuft immer donnerstags um 15 Uhr. Das ist die aktuelle Web-Reportage "Drei Tage Jugendknast":

Externer Inhalt
Ende des externen Inhalts
Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM
Playlist und gewinnst
das neue iPhone X!

Zum Gewinnspiel
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit