Instagram Logo
Deutsche Verbraucherschützer haben bessere Nutzungsbedingungen durchgesetzt. Bild © Imago

Der Blick auf überarbeitete Nutzungsbedingungen ist oft öde, aber im aktuellen Fall von Instagram wirklich spannend. Was drin steht und wie die Änderungen eure tägliche Instagram-Nutzung beeinflussen, haben wir für euch gecheckt.

Größter und wichtigster Punkt ist die Tatsache, dass ihr, also die deutschen Nutzer, mehr Rechte für alles bekommt, was ihr so postet! Tatsächlich ist es bei Instagram bisher nämlich noch so, dass ihr beim Posten so gut wie alle Rechte abtretet und Instagram mit euren Fotos und Videos so ziemlich alles machen darf – also zum Beispiel anderen erlauben, eure Fotos zu nutzen.

Selfie
Die neuen Bedingungen machen Instagram nutzerfreundlicher! Bild © Colourbox.de

Das liegt daran, dass bisher nach kalifornischem Recht über eure Bilder entschieden worden ist. Und das besagt, dass das Recht bei der Plattform liegt, auf der die Bilder hochgeladen werden. Die deutsche Verbraucherzentrale hat sich dahingehend für eine radikale Änderungen stark gemacht. Sie hat durchgesetzt, dass spätestens ab Ende des Jahres das deutsche Verbraucherrecht gilt – und laut dem ist das Recht bei dem, der das Foto postet.

Änderungen dank Abmahnung

Auch im Umgang mit kritischen Inhalten wird sich was ändern: Mit den neuen Nutzungsbedingungen kann Instagram euch User nicht mehr nach Belieben sperren oder eure Posts löschen. Diese Entscheidungen müssen begründet werden und können nicht mehr einfach durchgesetzt werden. Außerdem wurden auch Passagen zu eurem geistigen Eigentum dem deutschen Recht angepasst. Wenn eure Texte oder Ideen offensichtlich weitergenutzt werden, muss das künftig gekennzeichnet werden. Bis Ende des Jahres muss Instagram nach der Abmahnung von deutschen Verbraucherschützern nun reagieren.

Sendung: YOU FM – Der schöne Nachmittag, 16.10.17, 13:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM
Playlist und gewinnst
das neue iPhone X!

Zum Gewinnspiel
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit