Trump Twitter
Selten hat ein Präsident so viel getwittert wie Donuld Trump. Bild © picture-alliance/dpa

Vor einem Jahr wurde Donald Trump zum Präsidenten der USA gewählt. Was er in dieser Zeit gemacht hat? Hauptsächlich getwittert. Wir zeigen euch seine kuriostesten Tweets, die am meisten Aufsehen erregt haben und über die alle gesprochen haben.

Schon im Wahlkampf verkündete Donald Trump, dass er an der Grenze zu Mexiko eine Mauer bauen lassen will. Aber selbst dafür zahlen? Niemals! Das sollen mal schön die Mexikaner machen…

Mexico will pay for the wall!

Der Tag der Entscheidung: Den Wahltag verbrachte er - natürlich - im Trump Tower in New York.

I will be watching the election results from Trump Tower in Manhattan with my family and friends. Very exciting!

Seinen Hass auf Mexiko macht Trump zwar auch nach dem Gewinn der Wahl zum Thema. Wenn es aber ums Business geht, hat er bei mexikanischen Geschäftspartnern direkt die Dollars in den Augen.

Yes, it is true - Carlos Slim, the great businessman from Mexico, called me about getting together for a meeting. We met, HE IS A GREAT GUY!

9. Januar 2017: Knapp drei Wochen vor seiner Amtseinführung legt er sich gleich mit halb Hollywood an - weil er gegen Meryl Streep hatet. Die hatte ihn bei den Golden Globes kritisiert.

Meryl Streep, one of the most over-rated actresses in Hollywood, doesn't know me but attacked last night at the Golden Globes. She is a.....

Dann ist sein großer Tag endlich gekommen: Er wird offiziell zum 45. Präsidenten der USA ernannt und stellt sich als "Retter der Nation" dar.

January 20th 2017, will be remembered as the day the people became the rulers of this nation again.

Kurz nach der Amtseinführung beherrscht ein Thema die amerikanischen Medien: Wie viele Leute waren eigentlich dabei und wie viele schauten am Fernseher zu? Trump und sein Team waren sich einig: Viel mehr als bei Obama! In dem Zusammenhang war auch das erste Mal von "alternativen Fakten" die Rede.

Wow, television ratings just out: 31 million people watched the Inauguration, 11 million more than the very good ratings from 4 years ago!

Eines von Trumps wichtigsten Wahlversprechen war das Einreiseverbot für Muslime. Ende Januar machte er ernst. Kurz darauf kippte ein Gericht aber diese Entscheidung. Seine Reaktion darauf fiel erwartungsgemäß aus: Bad!

SEE YOU IN COURT, THE SECURITY OF OUR NATION IS AT STAKE!

Im Februar drohte er dem Iran nach einem Raketentest.

Iran is playing with fire - they don't appreciate how "kind" President Obama was to them. Not me!

Und im September Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un.

Kim Jong Un of North Korea, who is obviously a madman who doesn't mind starving or killing his people, will be tested like never before!

Auch bei einem Twitter-Vielnutzer wie Trump geht mal was schief: Bis heute weiß niemand, was "covfefe" bedeuten soll. Der Tweet wurde leider gelöscht. Gott sei Dank wurde der Screenshot erfunden!

Trump nahm seinen Vertipper aber mit Humor und begann ein Ratespiel.

Who can figure out the true meaning of "covfefe" ??? Enjoy!

Auch nicht zu vergessen: Sein Streit mit den "Fake News". Hier zieht er über die amerikanischen Sender NBC und CNN her:

NBC news is #FakeNews and more dishonest than even CNN. They are a disgrace to good reporting. No wonder their news ratings are way down!

Anfang November 2017 hatte ein Twitter-Mitarbeiter dann genug von Trumps Twitterei: An seinem letzten Arbeitstag schaltete er den privaten Account des Präsidenten ab, über den er die Mehrheit seiner Tweets verschickt. Nach kurzer Zeit war allerdings alles wieder beim Alten - und Trump macht weiter wie vorher.

My Twitter account was taken down for 11 minutes by a rogue employee. I guess the word must finally be getting out-and having an impact.

Sendung: Die YOU FM Morningshow, 08.11.2017, 05:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM
Playlist und gewinnst
das neue iPhone X!

Zum Gewinnspiel
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit