Eine Frau mit abgeklebtem Mund
Auf einmal ist da nur noch Stille. Wenn die Seele leidet, kann die Stimme ihren Dienst versagen. Bild © pexels

Da hat es mir die Stimme verschlagen – für die meisten Menschen ist das nur eine Redensart. Anita hat ihre Stimme aber tatsächlich verloren. Plötzlich kann die Französisch-Lehrerin nicht mehr sprechen. Was das bedeutet, erzählt sie im YOU FM Interview.

Es dauert über ein halbes Jahr, bis Anita ihre Stimme wiederfindet. Es habe mit ungewöhnlichen Halsschmerzen begonnen, erzählt sie. Als sie am nächsten Morgen aufwacht, ist die Stimme weg. Anita kann nicht einmal flüstern. Sieben Monate lang versagt ihre Stimme ihr den Dienst.

In den ersten Tagen denkt sie noch, die Stimme komme bald wieder. Doch es dauert lange. An Arbeiten ist in dieser Zeit nicht zu denken. Anita arbeitet normalerweise als Französisch-Lehrerin für Kinder. "Die haben nicht verstanden, was mit mir los ist", sagt sie.

Sogar der Anruf beim Arzt ist unmöglich

Weitere Informationen

Aphonie

Betroffene verlieren nicht bewusst die Stimme. Sie entscheiden nicht: "Heute hör ich auf zu sprechen". Vielmehr sind Stress oder persönliche Probleme Auslöser. Sie können den Körper stark beeinflussen und den Stimmverlust hervorrufen. Oft sind dies Schockerlebnisse oder unterdrückte Gefühle – zum Beispiel Trauer, Wut, Ängste, Depressionen oder schlicht Stress. Typisch ist ein plötzlicher Stimmverlust. Dazu kommen oft starke Verspannungen im Hals und Nacken.

Ende der weiteren Informationen

Auch sonst verändert sich ihr Leben. "Man kann nicht unter Leute gehen", sagt Anita. "Wenn ich mit Freunden sprechen wollte, musste ich mit ihnen über mein Handy schreiben." Sogar der Anruf beim Arzt ist für sie unmöglich. Freunde müssen für sie dort anrufen. Sonst muss alles schriftlich geschehen. Die Situation ist belastend. Anita zieht sich zunehmend zurück und fühlt sich isoliert.

Ein Spezialist schickt sie schließlich zur Reha ins Stimmheilzentrum in Bad Rappenau. Dort findet sie heraus, was die Gründe für ihren Stimmverlust sind: Es sind persönliche Erlebnisse, über die sie ungern öffentlich spricht, aber mit den Therapeuten in der Klinik. Die Reha dort bietet komplexe Heilverfahren. Raus aus dem Alltag. Die Probleme zu Hause lassen. Auch Politiker wie Petra Pau waren dort schon in Behandlung. Die Politikerin der Linken verstummte 2010 mitten in einer Rede. Monatelang kämpfte auch sie um ihre Stimme.

„Geist und Stimme sind eng miteinander verbunden."

Stimme traurig einsam
Für Betroffene kann der Stimmverlust tragische Folgen haben. Bild © Colourbox

Bei einer Aphonie hat der Betroffene das Programm verloren, mit dem er den Kehlkopf bedient“, erklärt Annerose Keilmann, Chefärztin für Phoniatrie und Paedaudiologie im Stimmheilzentrum. Man könnte deuten, dass der Patient sich der Kommunikation entziehe, allerdings tue er dies nicht bewusst, erzählt sie im YOU FM Interview. „Er leidet darunter, dass der Körper so agiert als Reaktion auf die persönlichen Probleme.“ Es sei nicht selten, dass Stimmkrankheiten gar nicht als solche wahrgenommen würden.

"Ich hab immer gehofft, dass die Stimme wiederkommt"

Als dann vor gut zwei Wochen - nach über acht Monaten Krankheit – der Durchbruch da ist, kann Anita es selbst kaum fassen: "Das war so schön. Ich bin zu jedem hingegangen und habe gesagt: 'Ich kann reden!' Das war ein richtig großer Moment."

Weitere Informationen

Tipp

Wer öfter Probleme mit der Stimme hat, sollte zum Facharzt für Phoniatrie und Pädaudiologie (Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen) oder HNO-Arzt gehen. Oft hilft eine logopädische Stimmtherapie und eine trainierte Stimme ist auch nicht so anfällig für Erkrankungen.

Ende der weiteren Informationen

Inzwischen nimmt sich Anita vor, besser auf sich und die eigene Stimme zu achten und sich öfter zu entspannen. Sie wirkt gestärkt: "Ich hab immer gehofft, dass die Stimme wiederkommt – und ich habe Recht gehabt."

Weitere Informationen

Mehr zum Thema

Ende der weiteren Informationen

Sendung: YOU FM Der schöne Nachmittag, 14.08.2017, 13:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt

Webstreams

voting voting

Du bestimmst die YOU FM
Playlist und gewinnst
das neue iPhone X!

Zum Gewinnspiel
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit