(Bild: Screenshot WhatsApp)
21.02.2017

Neues Feature

WhatsApp bekommt Stories

Bei vielen von euch ist WhatsApp wahrscheinlich eine der meistgenutzten Apps auf eurem Smartphone. Und diese hat jetzt ein Update bekommen. Und das hat es in sich, denn die App sieht nun etwas anders aus und vor allem werdet ihr sie auch ganz anders nutzen. Ihr könnt mit diesem Update nämlich euren Status mit Bildern pimpen und so euren Kontakten eure Geschichten erzählen.
WhatsApp kann jetzt auch Stories! Das kennt ihr schon von Snapchat und Instagram. Ihr könnt also Fotos machen, schön darauf rummalen und die in eine Art Stream packen. Diesen kann sich dann jeder eurer Kontakte in eurem WhatsApp-Status anschauen.
 
 (Bild: YOU FM) Vergrößern
Wie bei Snapchat und Instagram könnt ihr nun auch bei WhatsApp Stories erstellen.

So könnt ihr Stories bei WhatsApp erstellen

Das Ganze ist eine Erweiterung für den WhatsApp-Status, den es ja jetzt schon gibt. Bisher war die Funktion in den Einstellungen etwas versteckt. Mit dem Update bekommt der Status jetzt aber einen eigenen Button direkt auf eurer WhatsApp-Startseite.

Eure Freunde sehen übrigens, wenn ihr ihren Status anschaut. Das könnt ihr aber in den Einstellungen deaktivieren, falls ihr nicht erwischt werden wollt.
 
 
Redaktion: nape
Bilder: © Screenshot WhatsApp (1), © YOU FM (1)
Letzte Aktualisierung: 22.02.2017, 10:41 Uhr
SZM-Daten dieser Seite