(Bild: Colourbox.de)
14.09.2016

App Check

So lenkt euch das Handy beim Autofahren nicht ab

Am Handy rumspielen ist die häufigste Ursache, warum ihr beim Autofahren abgelenkt seid. Und das ist mega gefährlich! Wir haben deswegen mal geschaut, welche Apps es gibt, mit denen ihr guten Gewissens beim Autofahren die Finger vom Smartphone lassen könnt.
Verkehrspsychologen haben herausgefunden, dass wir meistens durchs Handy beim Autofahren abgelenkt sind. Klar, viele denken, auf der Autobahn fahre ich ja nur geradeaus, da passiert schon nix. Aber wenn ihr das macht, dann fahrt ihr oft mehrere hundert Meter im Blindflug und das kann richtig böse enden. Diese Android-Apps helfen euch, beim Fahren weniger abgelenkt zu sein. Für iOS gibt es noch keine vergleichbar guten Apps.


"MyPassi" - Verschickt für euch Nachrichten

 
 (Bild: Screenshot YOU FM) Vergrößern
"MyPassi" schickt euren Freunden eine SMS, dass ihr gerade Auto fahrt.
Die App "MyPassi" merkt, sobald ihr am Steuer eines Fahrzeuges sitzt und losfahrt. Dann kommen keine Anrufe oder Nachrichten mehr durch - das verhindert die App. Der Anrufer oder Nachrichtenschreiber bekommt, wenn ihr das wollt, eine SMS mit einem von euch festgelegten Text. Zum Beispiel: "Fahre gerade Auto, rufe später an."

Die App kann aber noch mehr. "MyPassi" ist quasi wie ein persönlicher Sekretär, der für euch beispielsweise auch Abwesenheitsnotizen einrichtet, wenn ihr im Urlaub seid und mal eure Ruhe haben wollt. In wenigen Schritten könnt ihr den eigenen Tagesablauf personalisieren. "MyPassi" erkennt dann, wenn ihr beschäftigt seid und achtet darauf, dass ihr zum Beispiel in einem Meeting nicht gestört werdet.

"MyPassi" könnt ihr euch hier herunterladen.



"Drive Save" - Einfache Handhabung

 
 (Bild: Screenshot YOU FM) Vergrößern
"Drive Save" antwortet für euch, während ihr Auto fahrt.
"Drive Save" ist die einfache und abgespeckte Variante von "MyPassi". Hier müsst ihr vor dem Fahren einstellen, ob ihr fahrt oder nicht. Und auch da könnt ihr über die Funktion "Message" eine SMS-Antwort festlegen, die an eure Freunde, die euch während des Autofahrens schreiben, verschickt wird. Außerdem gibt's die App "Drive Save" nur in Englisch.

"Drive Save" könnt ihr euch hier herunterladen.











"Outloud" – Nachrichten vorlesen lassen

 
 (Bild: Screenshot YOU FM) Vergrößern
"Outloud" liest euch im Auto eure Nachrichten vor.
Wenn ihr beim Autofahren mitbekommen wollt, wer euch gerade was geschrieben habt, aber dafür nicht aufs Handy schauen wollt, hilft euch die App "Outloud". Die liest euch eure Nachrichten vor. Ihr könnt in der kostenlosen Version aber nur einen Messenger auswählen, von dem die Nachrichten vorgelesen werden, also zum Beispiel WhatsApp. Mit "Outloud" verpasst ihr also nichts, auch wenn ihr während des Fahrens mal längere Zeit nicht aufs Handy schaut.

"Outloud" könnt ihr euch hier herunterladen.
 
 
Redaktion: nape / anzi
Bilder: © Screenshot YOU FM (3), © Colourbox.de (1)
Letzte Aktualisierung: 14.09.2016, 17:14 Uhr
SZM-Daten dieser Seite