The Chainsmokers (Bild: Sony Music)
12.10.2016

YOU FM Starinfo

The Chainsmokers

Das New Yorker DJ Duo mit Hang zum Indie landet einen Hit, lässt den in der Versenkung verschwinden und klettert danach erst richtig die Karriereleiter herauf.

Schublade

Progressive-House mit Indie-Pop Einschlag und Dauerabo auf Platinauszeichnungen.
 
"Closer" zum Reinhören 29 Sek (© YOU FM, 12.10.2016)
 

Songfacts zu "Closer"

"Closer" ist für The Chainsmokers aus New York in vielerlei Hinsicht eine Premiere: Bandmitglied Andrew singt zum ersten Mal einige Teile des Songs selbst. Außerdem ist es die erste Nummer eins in den US-Billboard-Charts für die beiden Musiker.
Der Song, der als Duett mit der amerikanischen Sängerin Halsey aufgenommen wurde, handelt von einem ehemaligen Liebespaar, das sich nach vier Jahren Funkstille wieder trifft. Laut Andrew ist der Song "allen gewidmet, die wieder was mit ihrer Ex anfangen, nachdem sie sich klar gemacht haben, weshalb man sich eigentlich getrennt hat."
 

Bio

Andrew Taggart und Alex Pall lernen sich 2012 in New York kennen. Sie trennt zwar fünf Jahre Altersunterschied, aber die Liebe zu Indie- und elektronischer Musik verbindet die beiden Musiker sofort. Zuerst fallen die Jungs nur in der elektronischen Szene durch verschiedene Remixe von Indiesongs auf. Das ändert sich aber 2013 schlagartig! Aus einer Laune heraus entsteht, als der Selfie-Hype das Internet geradezu überschwemmt, ihre erste Single "#Selfie", über das Label von Star-DJ und Produzent Steve Aoki. Der Track verbreitet sich rasend schnell im Netz und schafft es von dort über die Clubs in die Charts. Fans können The Chainsmokers ihre Selfies schicken, die anschließend im Musikvideo landen. Spätestens als unter den eingeschickten Selfies auch Bilder von Snoop Dogg und David Hasselhoff dabei sind, wird dem Duo klar – das wird groß!

Obwohl "#Selfie" in den USA mit Platin ausgezeichnet wird, verabschieden sich The Chainsmokers vom Großraumdisko-Sound und gehen in ihrer Musik ein bisschen zurück zu ihren Indie-Wurzeln. So nutzen sie bei der Produktion auch "echte" Instrumente, wie die E-Gitarre. Außerdem setzen sie bei der Auswahl ihrer Feature-Gäste bewusst auf eher unbekannte Stimmen.

Mit ihrem neuen Sound landen The Chainsmokers mit den Folgesingles immer unter den Top 10 der US-Charts und nehmen eine Platinauszeichnung nach der anderen entgegen. Bei einem Auftritt auf dem berühmten Coachella Festival in Kalifornien, testen die beiden zum ersten mal "Closer" vor einem Live Publikum – und es kommt an! Auf Twitter fragen Fans direkt nach dem Song, wollen ihn unbedingt öfter hören. Im Juli 2016 schafft es die Single in den amerikanischen und britischen Charts auf den ersten Platz, in Deutschland auf die Zwei. Ihren ersten Hit "#Selfie" verbannen The Chainsmokers 2016 aus ihrem Live-Set.
 

YOU FM verrät

The Chainsmokers sind große Fans von Justin Bieber – und umgekehrt! Die drei hängen gelegentlich gemeinsam ab und spielen sich neue Songs vor. Gemeinsame Tracks sind vorerst trotzdem nicht geplant.
 

Mehr bei Wikipedia

Die beiden New Yorker DJs Andrew „Drew“ Taggart und der vier Jahre ältere Alex Pall schlossen sich 2012 zusammen. Erste Aufmerksamkeit erregten sie mit Remixes für Dragonette, Two Door Cinema Club und The Wanted.
Weiter lesen bei Wikipedia...


WikipediA Dieser Beitrag stammt aus Wikipedia, einer freien Enzyklopädie, die in Gemeinschaftsarbeit von Nutzern erstellt wird. Alle Texte werden mit der GNU-Lizenz für freie Dokumentation erstellt. Eventuell wurde dieser Eintrag nicht von professionellen Redakteuren geprüft. Wenn Du feststellst, dass der Inhalt sachlich falsch, diffamierend oder beleidigend ist, kannst Du diesen Artikel in Wikipedia verändern.
 
Redaktion: mapo
Bild: © Sony Music
Letzte Aktualisierung: 12.10.2016, 18:02 Uhr
SZM-Daten dieser Seite