Lost Frequencies (Bild: poolpromotion)
2.12.2016

YOU FM Starinfo

Lost Frequencies

DJ und Produzent, geboren 30. November 1993 in Brüssel

YOU FM verrät

Lost Frequencies war 2014 der einzige belgische Künstler, der in seiner Heimat auf Platz eins der Charts gelandet ist.
 

Songfacts zu "What Is Love 2016"

Der Sänger Haddaway hat "What Is Love" 1993 zum Eurodance-Welthit gemacht. 23 Jahre später lässt Lost Frequencies die 90er wieder aufleben und macht aus dem Klassiker einen Deep-House-Track. Die für ihn typischen Elektro-Gitarren-Sounds dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

 

Lost Frequencies im YOU FM Interview über "What Is Love 2016"

Auf Festivals legt er vor seiner Version von "What Is Love" immer das Original von Haddaway auf. Jeder kennt den Song und singt ihn mit.

 

Bio bei Wikipedia

Lost Frequencies ist das Projekt des aus Brüssel stammenden DJs Felix De Laet. Er wuchs in einer musikalischen Familie auf und spielte bereits als Kind an der Seite seiner Brüder Klavier.
Weiter lesen bei Wikipedia...


WikipediA Dieser Beitrag stammt aus Wikipedia, einer freien Enzyklopädie, die in Gemeinschaftsarbeit von Nutzern erstellt wird. Alle Texte werden mit der GNU-Lizenz für freie Dokumentation erstellt. Eventuell wurde dieser Eintrag nicht von professionellen Redakteuren geprüft. Wenn Du feststellst, dass der Inhalt sachlich falsch, diffamierend oder beleidigend ist, kannst Du diesen Artikel in Wikipedia verändern.
 

Ähnliche Künstler

Robin Schulz
Jonas Blue
 
Redaktion: sast / mapo
Bild: © poolpromotion
Letzte Aktualisierung: 13.12.2016, 16:10 Uhr
SZM-Daten dieser Seite