Emeli Sandé (Bild: YOU FM)
28.08.2012

YOU FM Starinfo

Emeli Sandé

Ex-Medizin-Studentin aus Schottland, die seit 2011 als Sängerin durchstartet.


Schublade

Soul, R'n'B und Trip-Hop gemischt mit Streichern und Bläsern, mal deep, mal melancholisch, mal poppig.
 
"What I Did For Love" zum Reinhören 31 Sek (© YOU FM, 22.01.2015)
 

Songfacts zu "What I Did For Love"

"What I Did For Love" ist die dritte Singleauskopplung aus David Guettas aktuellem Album "Listen". In einem Interview erzählt Guetta, dass er und Sandé seit Jahren befreundet sind. Guetta will schon seit langem mit ihr arbeiten, allerdings waren beide bisher zu beschäftigt, um zusammen ins Studio zu gehen.
 

Bio

Emeli Sandé sticht heraus - nicht durch ihre Optik, durch ihr Können: Ihr intensiver Gesang in der leicht düsteren, euphorischen Debüt-Solosingle "Heaven" ist ein Hinhörer. Damit landet Emeli 2011 auf Platz zwei der UK-Charts und schafft den Durchbruch in Großbritannien. Dabei ist sie schon lange keine Unbekannte mehr im Musikgeschäft.

Seit 2009 schreibt die Schottin Songs für andere Künstler, zum Beispiel Cheryl Cole, die Rapper Chipmunk und Tinie Tempah oder Susan Boyle, die im gleichen Jahr bei der Castingshow "Britain's Got Talent" Zweite wird.

Bevor Emeli 2010 ihren ersten Vertrag bei einer Plattenfirma bekommt, studiert sie an der Universität Glasgow Medizin. Allerdings bricht sie das Studium für ihre Karriere als Sängerin und Songschreiberin ab. Keine komplett falsche Entscheidung! 2012 darf sich Emeli über einen Brit Award als "vielversprechendste Newcomerin" freuen. Im Frühjahr erscheint ihr Debüt-Album "Our Version Of Events" und schafft es in Großbritannien auf Platz eins der Charts. Danach wird es etwas ruhiger um Emeli Sandé. Sie tritt größtenteils nur noch als Feature-Gast auf.
 

YOU FM verrät

Emeli ist der zweite Vorname von Emeli Sandé - eigentlich heißt sie Adele Emeli Sandé. Als ihre Kollegin Adele Atkins durchstartete, hat sie ihr den Vornamen großzügig überlassen.
 

Mehr bei Wikipedia

Emeli Sandé ist in der schottischen Ortschaft Alford aufgewachsen. Ihre Mutter ist Engländerin, ihr sambischer Vater ist Chorleiter und sorgte für eine gute musikalische Ausbildung an Klarinette und Klavier.
Weiter lesen bei Wikipedia...


WikipediA Dieser Beitrag stammt aus Wikipedia, einer freien Enzyklopädie, die in Gemeinschaftsarbeit von Nutzern erstellt wird. Alle Texte werden mit der GNU-Lizenz für freie Dokumentation erstellt. Eventuell wurde dieser Eintrag nicht von professionellen Redakteuren geprüft. Wenn Du feststellst, dass der Inhalt sachlich falsch, diffamierend oder beleidigend ist, kannst Du diesen Artikel in Wikipedia verändern.
 
 
Redaktion: sipa / phos
Bild: © YOU FM
Letzte Aktualisierung: 28.01.2015, 10:10 Uhr
SZM-Daten dieser Seite