Casper (Bild: Four Music)
20.12.2013

YOU FM Starinfo

Casper

Angesagter deutscher Rapper, der nicht nur Fans von Sprechgesang anspricht.


Schublade

Deutscher Rap mit Pop, Hardcore und Postrock, er selbst nennt seine Musik "Post Hop".
 
 

Songfacts zu "Alles endet (aber nie die Musik)"

Indirekt haben Caspers Freunde von Kraftklub "Alles endet (aber nie die Musik)" geschrieben. An einem Abend im Club läuft einer ihrer Songs und Casper will auch eine "offensichtliche Disco-Club-Nummer" haben, wie er sagt. Der Text hat autobiographische Züge, in seiner Jugend hat sich Casper bei Problemen und Liebeskummer zurück gezogen und in Musik verloren. Und während die erste Liebe irgendwann auseinander geht, bleiben Lieblingsbands und Erinnerungen an und mit Musik.
 

Bio

2011 ist er für Kritiker und Musikjournalisten die größte Hoffnung des deutschen HipHop, sein Album "XOXO" landet auf Platz Eins der deutschen Charts: Casper alias Benjamin Griffey. Und das aus gutem Grund, schließlich ist Casper anders als andere Rapper. Sein Sound ist ein musikalischer Mix aus Rap, Postrock, Hardcore und Pop. Außerdem hat er jede Menge sehr persönliche Geschichten zu erzählen.

Als Säugling wandert Casper mit seinen Eltern aus einem kleinen Dorf in Nordrhein-Westfalen in die USA aus, mit elf geht er mit der Mutter zurück nach Deutschland. Zu diesem Zeitpunkt spricht Casper kein Wort deutsch, findet keine Freunde und ist frustriert. Zum Lernen verpackt er seine Gefühle und Erlebnisse in deutsche Texte und Reime und schreibt sie in ein Notizbuch - der Stoff für erste Songs entsteht. Casper nimmt an verschiedenen Rap-Veranstaltungen teil, veröffentlicht 2004 mit der Gruppe "Kinder des Zorns" sein erstes Album und geht unter anderem mit Prinz Pi auf Tour.

Nachdem Casper 2008 seine erste Solo-CD "Hin zur Sonne" rausbringt, muss er sich unter anderem wegen seiner persönlichen Texte Beleidigungen wie "weichster Mann der Welt" anhören - aber aufgeben kommt für Casper nicht in Frage. Zwei Jahre später landet sein Album "XOXO" auf Platz Eins der Charts und Casper ist der gefeierte Shootingstar der deutschen Musikszene. Auch bei Leuten ohne Bezug zu HipHop, gerade wegen Caspers Liveshows wie auf der YOU FM NIGHT 2012 auf dem Hessentag in Wetzlar. 2013 stürmt sein drittes Studioalbum "Hinterland" ebenfalls auf Platz Eins der deutschen Charts und Caspers Club-Tour im Herbst ist nach zwei Stunden komplett ausverkauft.
 

YOU FM verrät

Casper ist total unsportlich. Während seiner Zeit in den USA war er zwar stark in der Skateboard-Szene verwurzelt, beim Versuch, geradeaus zu rennen, "würde ich aber heute noch sterben", so Casper.
 
Wiz Khalifa feiert "Hinterland" 38 Sek (© YOU FM, 20.12.2013)
 

Wiz Khalifa sagt über Casper

Auch US-Rapper stehen auf Caspers Sound. Wiz Khalifa feiert "Hinterland", als wir es ihm vor seinem Konzert in Frankfurt 2013 vorspielen. Woraufhin Casper geehrt und augenzwinkernd neue Ideen für Featuregäste äußert.
 
 

Mehr bei Wikipedia

Casper wurde in Deutschland geboren, wo seine Familie in der zur Gemeinde Extertal gehörenden Ortschaft Bösingfeld wohnte. Seine Familie zog allerdings nach Augusta (Georgia), USA als er zwei Wochen alt war.
Weiter lesen bei Wikipedia...


WikipediA Dieser Beitrag stammt aus Wikipedia, einer freien Enzyklopädie, die in Gemeinschaftsarbeit von Nutzern erstellt wird. Alle Texte werden mit der GNU-Lizenz für freie Dokumentation erstellt. Eventuell wurde dieser Eintrag nicht von professionellen Redakteuren geprüft. Wenn Du feststellst, dass der Inhalt sachlich falsch, diffamierend oder beleidigend ist, kannst Du diesen Artikel in Wikipedia verändern.
 
Redaktion: sipa / phos
Bild: © Four Music
Letzte Aktualisierung: 24.04.2014, 11:24 Uhr