(Bild: Warner)
5.10.2016

Fast-Doku-Spielfilm mit und vom Panda-Rapper

Cro - Unsere Zeit ist jetzt

Cro spielt sich selbst - und Til Schweiger spielt Cro. Den ganzen Movie Check gibt's hier.
 
 (Bild: Warner) Vergrößern

Das passiert:

Cro möchte einen besonderen Film über sich und sein Leben machen - und sucht drei Talente, die ihre Ideen zu seiner Person umsetzen.

Er findet drei Filmemacher, die Cros Leben auf verschiedene Weise abbilden. Eine begleitet den Rapper auf Tour, einer zeichnet einen Cro-Comic und einer macht sich Gedanken zu Cros Zukunft in 30 Jahren.

Das alles zusammen ergibt "Cro - Unsere Zeit ist jetzt".
 

Das sagt YOU FM Kinoexpertin Shadia:

Nicht nur für Cro-Fans! Hier gibt's Spielfilm-Anteile, die auch taugen, wenn man nicht alle seine Texte kennt.

Der Film besteht tatsächlich aus drei verschiedenen Phasen in Cros Karriere - seine Vergangenheit ist als Comic dargestellt, die Gegenwart ist tatsächlich Material aus einer Woche Tourbus- und Konzertmitschnitten und die Zukunft zeigt Cro mit Hollywood Elementen - da spielt Til Schweiger den älteren Cro.

Insgesamt muss man "Unsere Zeit ist jetzt" als Reise betrachten – man kommt bei den vielen Ebenen schnell durcheinander - und irgendwie gibt ein Sänger, der 26 ist, ledig und ne Pandamaske trägt einfach noch nicht genug her für so ein "Biopic". Zu wenig Drama, Baby!
 

Dieser Film ist für:

Alle, die Musik-Dokus mit besonderem Flair mögen.
 
 
 
 
Links in YOU-FM.DE
Redaktion: shom / nape
Bilder: © Warner (2)
Letzte Aktualisierung: 19.10.2016, 18:08 Uhr
SZM-Daten dieser Seite