(Bild: Studiocanal)
19.10.2016

Der berühmteste Single der Welt ist zurück

Bridget Jones' Baby

Bridget Jones ist wieder solo - aber auch schwanger. Problem: Sie weiß nicht, wer der Vater ist. Den ganzen Movie Check gibt's hier.
 
 (Bild: Studiocanal) Vergrößern

Das passiert:

Bridget Jones (Renée Zellweger) ist wieder Single, Marc Darcy (Colin Firth) hat eine neue Freundin und nur der Job hält Bridget über Wasser. Sie produziert erfolgreich eine News-Show im Fernsehen. Als Bridget den charmanten Amerikaner Jack (Patrick Dempsey) trifft, interessiert sich plötzlich auch Marc wieder für sie.

Und eines Tages ist Bridget schwanger - weiß aber nicht, welcher der beiden Hotties der Vater ist.
 

Das sagt YOU FM Kinoexpertin Shadia:

Man sieht sehr wohl, dass hier keiner jünger wurde - und Renée Zellweger hat leider ein schiefes Gesicht bekommen - obwohl sie immer betont, dass sie nichts hat machen lassen.

Die schiefen Züge werden im Laufe des Films besser und ich kann ansonsten nur sagen: Meine Erwartungen waren sehr niedrig für "Bridget Jones Baby" - aber ich hatte ordentlich Spaß und fand die Geschichte richtig witzig!

Und auch wenn Hugh Grant nicht mehr dabei war, es hat Vieles gepasst. Teil drei kommt ganz dicht an den ersten dran.
 

Dieser Film ist für:

Alle, die Bridget vermisst haben, müssen den Film sehen!
 
 
 
 
Links in YOU-FM.DE
Redaktion: shom / nape
Bilder: © Studiocanal (2)
Letzte Aktualisierung: 9.11.2016, 15:03 Uhr
SZM-Daten dieser Seite