(Bild: Koch Media)
15.06.2016

Wertvolles Kleinod

Das Talent des Genesis Potini

Der Schachprofi mit manischer Depression hilft Kindern aus sozial schwachen Familien. Einfach schön.
 
 (Bild: Koch Media) Vergrößern

Das passiert:

Genesis Potini lebt in Neuseeland und ist ein genialer Schachspieler. Er hat eine richtig große Karriere vor sich. Aber weil er manisch-depressiv ist, schleppt er sich von Psychiatrie zu Psychiatrie.

Als er irgendwann entlassen wird, möchte sich "Dark Horse" nützlich machen und bringt unterprivilegierten Kindern in den Ghettos seiner Heimatstadt Schachspielen bei. Er wird so gut, dass die Jungs und Mädels sich für die nationale Junioren- Meisterschaft in Auckland qualifizieren.

Die Geschichte aus Neuseeland basiert auf dem Leben von Genesis Potini.
 

Das sagt YOU FM Kinoexpertin Shadia:

"Das Talent des Genesis Potini" ist mal etwas anderes als die ständigen Special Effects, Superhelden oder Weltuntergänge. Hier geht's um Maori – den Volksstamm in Neuseeland – die lernen wir ein bisschen kennen. Und die Geschichte ist intensiv, nichts Leichtes und sehr rührend.

Ich saß erst da und dachte: "Och nö, da habe ich jetzt keine Lust drauf." Und dann habe ich mich drauf eingelassen, auf das Neue, Unbekannte – und fands super. Also "Das Talent des Genesis Potini" könnt ihr gerne gucken.
 

Dieser Film ist für:

Alle, die Filme wie "Little Miss Sunshine" oder "Victoria" auch schon mochten.
 
 
 
 
Links in YOU-FM.DE
Redaktion: shom / nape
Bilder: © Koch Media (2)
Letzte Aktualisierung: 29.06.2016, 10:45 Uhr
SZM-Daten dieser Seite